verschwundene Burg Erlangen

Veste 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
StadtErlangen
Ort91054 Erlangen
Adresse:Fuchsengarten
Lage:westlich der Erlangener Altstadt, im Berich des Grundstücks Fuchsengarten 5
Geographische Lage:49.602384°,   11.000498°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Ungefähr rechteckige Anlage einer Motte

Erhalten: nichts


Maße

Anlage ca. 30 x 30 m
Brunnentiefe ca. 14 m

Historische Ansichten

Ansicht von Norden, um 1730Ansicht von Süden, um 1765


Historie

1372erwähnt
1449im Ersten Markgrafenkrieg beschädigt
1461im Bayerischen Krieg beschädigt
1553im Zweiten Markgrafenkrieg beschädigt
1632im Dreißigjährigen Krieg niedergebrannt, anschließend Errichtung mehrerer Wohnhäuser auf dem Burggelände
1782Abbruch der Überreste
1981Entdeckung von Resten der Brunnenanlage


Quellen und Literatur

  Bosl, Dr. Karl (Hrsg.) [1981]:  Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981
  Schneider, Ernst Werner, Ernst Werner Schneider (Hrsg.) [2018]:  Schlösser und Rittergüter im Erlanger und Fürther Land, Bad Windsheim 2018


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern