Schloss Hofburg (Innsbruck)

Kaiserliche Hofburg


Martin Göhring

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Tirol
Bezirk:Innsbruck
OrtInnsbruck
Adresse:Rennweg 1
Lage:im NO der Altstadt
Geographische Lage:47.269347°,   11.39433°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Langgestreckte Vierflügelanlage zwischen zwei kuppelgekrönten Eckrondellen

Das Herzstück der Hofburg ist der Riesenssaal, ein zweigeschossiger Rokoko-Prunkraum.

Park-/Gartenanlage

ummauerter, siebeneinhalb Hektar großer Hofgarten


Kapelle

Hofburgkapelle mit recihem Rokokostuck


Historische Ansichten





Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Erzherzog Sigmund der Münzreicheals Erbauer
Habsburger

Historie

um 1460erbaut
nach 1490Erweiterung zu einer langgestreckten Anlage
um 1500Bau des Wappenturms
1754–1770Ausbau zu einer monumentalen Residenz im Stil des Wiener Spätbarocks für Kaiserin Maria Theresia
1944/45im Zweiten Weltkrieg beschädigt
nach 1945restauriert


Quellen und Literatur

  Hanzl-Wachter, Lieselotte [2004]:  Hofburg zu Innsbruck, 1. Aufl., Köln 2004
  Krämer, Helmut / Prock,  Anton [2009]:  Die schönsten Tiroler Burgen & Schlösser, 1. Aufl., Innsbruck 2009
  Pinzer, Beatrix und Egon [1996]:  Burgen, Schlösser, Ruinen in Nord- und Osttirol, 1. Aufl., (o.O.) 1996
  Sauer, Benedikt [2010]:  Hofburg Innsbruck, 1. Aufl., Wien 2010
  Zorn, Wolfgang [1960]:  Augsburg, Regensburg 1960


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern