Höhlenburg Weiler

Höhlenburgrest in Beuron-Thiergarten

Alternativname(n)
Heidenloch

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
Landkreis:Sigmaringen
Ort:88631 Beuron-Thiergarten
Geographische Lage:48.093569°,   9.107739°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Erhalten: geringe Mauerreste


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Weilerals Erbauer

Historie
um 1100/50 für die Herren von Weiler errichtet
1138 („Huc de Wilare“)
um 1367aufgegeben

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Burg AltgutensteinSigmaringen-GutensteinBurg1.60
Schloss GutensteinSigmaringen-GutensteinSchloss1.71
Burg OberfalkensteinBeuron-ThiergartenBurg2.20
Burg UnterfalkensteinBeuron-ThiergartenBurg2.27
Burg SchauenburgStetten am kalten MarktBurg2.86
Burg DietfurthInzigkofen-VilsingenBurg2.92
Burg LenzenbergSigmaringen-GutensteinBurg3.08
Höhlenburg SchmeienSigmaringen-OberschmeienHöhlenburg3.10
Burg WeckensteinStetten am kalten Markt-StorzingenBurg3.33
Burg AuchtbühlBeuron-NeidlingenBurg3.35
Burg Gebrochen GutensteinSigmaringenBurg3.95
Burg Neidinger HeidenschlossBeuron-NeidlingenBurg4.02
Höhlenburg NeidingenBeuron-NeidlingenHöhlenburg4.04

Quellen und Literatur
  Bizer, Christoph / Götz,  Rolf [1989]:  Vergessene Burgen der Schwäbischen Alb, Leinfelden-Echterdingen 1989
  Schmitt, Günter [1990]:  Donautal. Burgenführer Schwäbische Alb 3, Biberach 1990
  Schmitt, Günter [2014]:  Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb, Biberach 2014


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt