Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
LandkreisSigmaringen
Ort72488 Sigmaringen-Oberschmeien
Lage:ca. 1100 m ssö von Oberschmeien in einer Felswand über dem Schmeietal

Beschreibung

Höhlenburg mit vermuteter Frontmauer (geringe Mörtelreste), höhlenartige Nische, ehemals zweigeschossig mit Balkenaussparung


Erhalten: Höhle

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Hohenberg1334
Herren von Jungingen1342
Herren von Hausen1497
Fürsten von Hohenzollern

Historie

um 1100/50 für die Herren von Schmeien errichtet
1137 (Eberhard von Schmeien)
vor 1461zerstört
1461Erwähnung als Burgstall

Quellen und Literatur

  • Bizer,  Christoph /  Götz,   Rolf: Vergessene Burgen der Schwäbischen Alb,  Leinfelden-Echterdingen 1989
  • Schmitt,  Günter: Donautal. Burgenführer Schwäbische Alb 3,  Biberach 1990
  • Schmitt,  Günter: Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb,  Biberach 2014