alle Bilder © Andreas Umbreit Terrapolaris

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisOberallgäu
Ort87544 Blaichach-Ettensberg
Lage:500 m sw der Pfarrkirche Blaichach auf einem Bergrücken
Koordinaten:47.540448°, 10.25239°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

Bergfriedhügel mit Mauerwerkresten, niedrige östliche Mauerreste des Hauptgebäudes an der Ostseite der Anlage, ansonsten nur noch Bodenstrukturen, die die ehemalige Bebauung um den Burghof erahnen lassen, Burggraben auf der Westseite unterhalb des Bergfriedhügels, Gedenkstein aus den 1930er Jahren im Burghofbereich


Erhalten: Mauerstück, Gedenkstein


Reliefansicht im BayernAtlas



Maße

Höhe des Mauerstücks bis ca. 3 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Augsburgische DienstmannenErbauer
Herren von Laubenberg
Grafen von MontfortAnfang 15. Jh.Kauf

Historie

um 1080-1120erbaut
1147erwähnt
vor 1619zerstört

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Häuser87545Burgberg im Allgäu-HäuserOAverschwundene Burg1.21
Bihlerdorf87544Blaichach-Gunzesried-BihlerdorfOAWallburg1.48
Bihlerdorf-Oberzollbrücke 
Gunzesried
87544Blaichach-GunzesriedOAverschwundene Burg1.92
Rauhenzell87509Immenstadt im Allgäu-RauhenzellOASchloss2.02
Rauhlaubenberg 
Laubenberg
Rauhen-Laubenberg
87509Immenstadt im Allgäu-RauhenzellOARuine2.68
Burgberg87545Burgberg im AllgäuOARuine2.90
Immenstadt87509Immenstadt im AllgäuOASchloss3.32
Burgberg87545Burgberg im AllgäuOAverschwundene Burg3.43
Laubenbergstein 
Laubenbergerstein
Laubenberg-Stein
87509Immenstadt im Allgäu-Stein im AllgäuOARuine3.60
Sonthofen87527SonthofenOAverschwundenes Schloss3.82
Winkelberg 
Winkel
Winkelburg
87527Sonthofen-WinkelOAverschwundene Burg3.90
Fluhenstein87527SonthofenOARuine4.47
Berghofen87527Sonthofen-BerghofenOAverschwundene Burg4.65
Hugofels 
Brunnenfels
87509Immenstadt im AllgäuOABurgrest4.71
Rothenfels87509Immenstadt im AllgäuOARuine4.71
Entschenburg 
Walten
87527Sonthofen-WaltenOAWallburg4.87
Liebenstein87541Bad Hindelang-LiebensteinOAverschwundene Burg7.12
Werdenstein 
Neu-Werdenstein
87509Immenstadt im Allgäu-WerdensteinOABurgrest7.14
Kierwang87538Bolsterlang-KierwangOAverschwundene Burg7.40
Bürgle87541Bad Hindelang-ReckenbergOAverschwundene Burg7.50
Untermühlegg 
Mühlegg
Schlossbichl
87538Bolsterlang-UntermühleggOAverschwundene Burg7.52
Hinang 
Hugnang
87527Sonthofen-AltstädtenOAverschwundene Burg7.62
Kranzegg 
Burghalden?
87549Rettenberg-KranzeggOAverschwundene Burg7.63
Emmereis 
St. Nikolaus
St. Stefan
87549Rettenberg-EmmereisOAangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
8.53
Obermühlegg 
Gundelsberg
Ober-Mühlegg
Schlossköpfle
Schlossbühl
87538BolsterlangOAverschwundene Burg8.53
Emmereis 
Emmerichsried
87549Rettenberg-EmmereisOAverschwundene Burg8.72
Langenegg 
Langeneck
87448Waltenhofen-LangeneggOARuine8.87
Burgegg87538Fischen-Au-Burgegg.OAverschwundene Burg9.40
Burgschrofen87541Bad HindelangOAangebliche/vermutete
Wallburg
9.58
Hindelang 
Fürstbischöfliches Schloss
87541Bad HindelangOASchloss9.71

Quellen und Literatur

  • Bushart,  Bruno /  Paula,   Georg (Bearb.): Bayern III: Schwaben. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2008
  • König,  Jochen: Wanderungen zu Allgäuer Burgen 1994
  • Nessler,  Toni: Burgen im Allgäu 1,  Kempten 1985