Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisOberallgäu
Ort87509 Immenstadt im Allgäu
Lage:1500 m nw der Stadt auf einen nach drei Seiten steil abfallenden Bergsporn
Koordinaten:47.569928°, 10.20727°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

längsrechteckige Hauptburg, Gebäude an der Ostseite mit nachträglich schildmauerartig verstärkten Burgtor, Südflügel mit vermutlich zwei kleinen halbrunden Turmanbauten


Erhalten: Mauerreste, Gedenkstein



Maße

Höhe der Mauerreste ca. 7 m, Länge der Mauerreste ca. 10 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Scghellenberg
Grafen von Montfort–Tettnangkurz vor 1332 Kauf
Graf Hugo XIII. von Montfortum 1440
Grafen von Montfort–Rothenfels
Grafen von Königsegg1567 Kauf
Kaiser Franz II. von Österreich1804
Bayern1806
Stadt Immenstadt1875 Kauf

Historie

vor 1070erbaut
1332erwähnt
1354 ("Rotenvels diu burgh")
nach 1440Ausbau der Burganlage
1462nach einem Blitzeinschlag abgebrannt, anschließend Wiederaufbau
1525im Bauernkrieg erfolglos belagert
1546durch schmalkaldische Truppen besetzt
1801Abdeckung der Gebäude zur Dachziegelgewinnung
1816weitgehender Abbruch der Ruinen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Hugofels 
Brunnenfels
87509Immenstadt im AllgäuOABurgrest0.02
Immenstadt87509Immenstadt im AllgäuOASchloss1.41
Laubenbergstein 
Laubenbergerstein
Laubenberg-Stein
87509Immenstadt im Allgäu-Stein im AllgäuOARuine2.22
Rauhenzell87509Immenstadt im Allgäu-RauhenzellOASchloss2.98
Rauhlaubenberg 
Laubenberg
Rauhen-Laubenberg
87509Immenstadt im Allgäu-RauhenzellOARuine3.20
Häuser87545Burgberg im Allgäu-HäuserOAverschwundene Burg4.45
Ettensberg 
Blaichach
87544Blaichach-EttensbergOARuine4.71
Werdenstein 
Neu-Werdenstein
87509Immenstadt im Allgäu-WerdensteinOABurgrest4.78
Bihlerdorf87544Blaichach-Gunzesried-BihlerdorfOAWallburg5.87
Bihlerdorf-Oberzollbrücke 
Gunzesried
87544Blaichach-GunzesriedOAverschwundene Burg6.40
Burgberg87545Burgberg im AllgäuOARuine7.42
Burgberg87545Burgberg im AllgäuOAverschwundene Burg7.85
Langenegg 
Langeneck
87448Waltenhofen-LangeneggOARuine8.21
Winkelberg 
Winkel
Winkelburg
87527Sonthofen-WinkelOAverschwundene Burg8.39
Sonthofen87527SonthofenOAverschwundenes Schloss8.46
Fluhenstein87527SonthofenOARuine9.15
Kranzegg 
Burghalden?
87549Rettenberg-KranzeggOAverschwundene Burg9.22
Berghofen87527Sonthofen-BerghofenOAverschwundene Burg9.29
Emmereis 
St. Nikolaus
St. Stefan
87549Rettenberg-EmmereisOAangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
9.30
Entschenburg 
Walten
87527Sonthofen-WaltenOAWallburg9.53
Emmereis 
Emmerichsried
87549Rettenberg-EmmereisOAverschwundene Burg9.76

Quellen und Literatur

  • König,  Jochen: Wanderungen zu Allgäuer Burgen 1994
  • Nessler,  Toni: Burgen im Allgäu 1,  Kempten 1985
  • Zeune,  Dr. Joachim: Burgenregion Allgäu, Büro für Burgenforschung Dr. Joachim Zeune und Andreas Koop, designgruppe koop (Hrsg.) 2008