alle Bilder © Andreas Umbreit Terrapolaris

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisOberallgäu
Ort87544 Blaichach-Gunzesried
Adresse:Oberzollbrückestraße
Lage:auf der bewaldeten Höhe zwischen den Ortsteilen Bihlerdorf und Oberzollbrücke, westlich über der Iller
Koordinaten:47.523503°, 10.257563°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Auf der ganz oben teils felsigen Kuppe, mit sehr steilem felsigem Abfall nach Westen und ebenfalls relativ steilen Hängen nach Norden und Osten, während die Neigung nach Süden deutlich sanfter ist. Kleiner Kernburgbereich mit sehr geringen Anzeichen einer früheren Bebauung und deutlichem Graben mit vorgelagertem Wall auf der gefährdeten Südseite. Außerhalb der im Gehölz verborgenen Kernburg schließt sich nach Süden in freiem Gelände (Grünland) ein vermutlicher Vorburgbereich an, der von einer angesteilten abfallenden Böschung und einem teils verschliffenen äußeren Graben begrenzt wird.


Erhalten: Burgstallrest


Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Bihlerdorf87544Blaichach-Gunzesried-BihlerdorfOAWallburg0.53
Ettensberg 
Blaichach
87544Blaichach-EttensbergOARuine1.92
Sonthofen87527SonthofenOAverschwundenes Schloss2.10
Burgberg87545Burgberg im AllgäuOARuine2.60
Häuser87545Burgberg im Allgäu-HäuserOAverschwundene Burg2.99
Burgberg87545Burgberg im AllgäuOAverschwundene Burg3.16
Fluhenstein87527SonthofenOARuine3.36
Winkelberg 
Winkel
Winkelburg
87527Sonthofen-WinkelOAverschwundene Burg3.39
Berghofen87527Sonthofen-BerghofenOAverschwundene Burg3.65
Entschenburg 
Walten
87527Sonthofen-WaltenOAWallburg3.81
Rauhenzell87509Immenstadt im Allgäu-RauhenzellOASchloss3.92
Rauhlaubenberg 
Laubenberg
Rauhen-Laubenberg
87509Immenstadt im Allgäu-RauhenzellOARuine4.60
Immenstadt87509Immenstadt im AllgäuOASchloss4.99
Laubenbergstein 
Laubenbergerstein
Laubenberg-Stein
87509Immenstadt im Allgäu-Stein im AllgäuOARuine5.52
Untermühlegg 
Mühlegg
Schlossbichl
87538Bolsterlang-UntermühleggOAverschwundene Burg5.66
Kierwang87538Bolsterlang-KierwangOAverschwundene Burg5.68
Hinang 
Hugnang
87527Sonthofen-AltstädtenOAverschwundene Burg5.72
Liebenstein87541Bad Hindelang-LiebensteinOAverschwundene Burg5.84
Bürgle87541Bad Hindelang-ReckenbergOAverschwundene Burg6.33
Hugofels 
Brunnenfels
87509Immenstadt im AllgäuOABurgrest6.39
Rothenfels87509Immenstadt im AllgäuOARuine6.40
Obermühlegg 
Gundelsberg
Ober-Mühlegg
Schlossköpfle
Schlossbühl
87538BolsterlangOAverschwundene Burg6.67
Burgegg87538Fischen-Au-Burgegg.OAverschwundene Burg7.48
Schöllanger Burg87561Oberstdorf-SchöllangOABefestigungsrest8.22
Burgschrofen87541Bad HindelangOAangebliche/vermutete
Wallburg
8.26
Burgschrofen 
Obermaiselstein
87538ObermaiselsteinOAverschwundene Burg8.54
Hindelang 
Fürstbischöfliches Schloss
87541Bad HindelangOASchloss8.76
Kranzegg 
Burghalden?
87549Rettenberg-KranzeggOAverschwundene Burg8.77
Werdenstein 
Neu-Werdenstein
87509Immenstadt im Allgäu-WerdensteinOABurgrest9.05
Reichenbach87561Oberstdorf-ReichenbachOAverschwundene Burg9.35
Emmereis 
St. Nikolaus
St. Stefan
87549Rettenberg-EmmereisOAangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
9.88
Emmereis 
Emmerichsried
87549Rettenberg-EmmereisOAverschwundene Burg9.98

Quellen und Literatur

  • Habel,  Heinrich /  Himen (Bearb.),   Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985