alle Bilder © Andreas Umbreit Terrapolaris

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisOberallgäu
Ort87527 Sonthofen-Winkel
Lage:über dem südlichen Steilufer der Starzlach, östlich oberhalb des zu Sonthofen gehörenden Dorf Winkel
Koordinaten:47.529663°, 10.301800°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

Natürliche, aus dem ansteigenden Gelände östlich von Winkel herausragende Erhebung direkt über dem südlichen Steilufer der Starzlach. Nach Norden und Osten durch Steilhänge zur Starzlach geschützt.

Ein Vorburgbereich wird durch einen teilweise noch erkennbaren Graben nach Süden und Westen geschützt, darüber erhebt sich der Hügel der kleinen Kernburg mit wohl angesteilten Böschungen.

Sitz eines örtlichen Rittergeschlechts.


Erhalten: Burgstall, teilweise verschliffene Gräben und ehemals vermutlich steilere Böschungen, geringe Wallreste, auf dem Kernburgplateau Gedenkstein



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Winkelbergals Lehensnehmer der Grafen von Rotenfels
Grafen von Montfortab 1354
Hochstift Augsburgab 1567, vermutlich bestand die Burg zu der Zeit nicht mehr

Historie

12./13.Jh?erbaut
1327 (Hiltbrand von Winkelberg
wohl Dienstmann der Grafschaft Rotenfels)erwähnt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Burgberg87545Burgberg im AllgäuOAverschwundene Burg0.57
Burgberg87545Burgberg im AllgäuOARuine1.00
Berghofen87527Sonthofen-BerghofenOAverschwundene Burg1.19
Fluhenstein87527SonthofenOARuine1.34
Entschenburg 
Walten
87527Sonthofen-WaltenOAWallburg1.43
Sonthofen87527SonthofenOAverschwundenes Schloss2.74
Bihlerdorf-Oberzollbrücke 
Gunzesried
87544Blaichach-GunzesriedOAverschwundene Burg3.39
Liebenstein87541Bad Hindelang-LiebensteinOAverschwundene Burg3.63
Bihlerdorf87544Blaichach-Gunzesried-BihlerdorfOAWallburg3.68
Bürgle87541Bad Hindelang-ReckenbergOAverschwundene Burg3.84
Ettensberg 
Blaichach
87544Blaichach-EttensbergOARuine3.90
Häuser87545Burgberg im Allgäu-HäuserOAverschwundene Burg3.95
Rauhenzell87509Immenstadt im Allgäu-RauhenzellOASchloss5.42
Rauhlaubenberg 
Laubenberg
Rauhen-Laubenberg
87509Immenstadt im Allgäu-RauhenzellOARuine5.53
Hindelang 
Fürstbischöfliches Schloss
87541Bad HindelangOASchloss5.83
Burgschrofen87541Bad HindelangOAangebliche/vermutete
Wallburg
6.01
Hinang 
Hugnang
87527Sonthofen-AltstädtenOAverschwundene Burg6.12
Kranzegg 
Burghalden?
87549Rettenberg-KranzeggOAverschwundene Burg6.62
Laubenbergstein 
Laubenbergerstein
Laubenberg-Stein
87509Immenstadt im Allgäu-Stein im AllgäuOARuine6.71
Schanze an der Jochstraße87541Bad Hindelang-OberjochOABefestigungsrest7.08
Immenstadt87509Immenstadt im AllgäuOASchloss7.08
Untermühlegg 
Mühlegg
Schlossbichl
87538Bolsterlang-UntermühleggOAverschwundene Burg7.39
Kierwang87538Bolsterlang-KierwangOAverschwundene Burg7.95
Emmereis 
Emmerichsried
87549Rettenberg-EmmereisOAverschwundene Burg7.97
Burgegg87538Fischen-Au-Burgegg.OAverschwundene Burg8.02
Emmereis 
St. Nikolaus
St. Stefan
87549Rettenberg-EmmereisOAangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
8.06
Obermühlegg 
Gundelsberg
Ober-Mühlegg
Schlossköpfle
Schlossbühl
87538BolsterlangOAverschwundene Burg8.28
Hugofels 
Brunnenfels
87509Immenstadt im AllgäuOABurgrest8.38
Rothenfels87509Immenstadt im AllgäuOARuine8.39
Schöllanger Burg87561Oberstdorf-SchöllangOABefestigungsrest8.78
Werdenstein 
Neu-Werdenstein
87509Immenstadt im Allgäu-WerdensteinOABurgrest9.33
Langenegg 
Langeneck
87448Waltenhofen-LangeneggOARuine9.53
Reichenbach87561Oberstdorf-ReichenbachOAverschwundene Burg9.56
Rettenberg 
Vorderburg
87549Rettenberg-VorderburgOARuine9.96

Quellen und Literatur

  • Habel,  Heinrich /  Himen (Bearb.),   Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985
  • König,  Jochen: Wanderungen zu Allgäuer Burgen 1994