• Bild 2: © Uwe Braun

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Hochrhein-Bodensee
LandkreisKonstanz
Ort78262 Gailingen (Rhein)
Adresse:Bergstraße
Lage:am Hang des Rauhenberges neben der katholischen Pfarrkirche St. Dionys
Koordinaten:47.66538°, 9.17724°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

dreigeschossiger, klassizistisch-schlichter Schlossbau auf hohem Kellergeschoss mit 5:5 Achsen und Walmdach, Eingang mit doppelläufiger Freitreppe

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Freiherren von Mainau1834
Johann Heinrich Rausch1843 Kauf
Franz Arthur Rauschbis 1869

Historie

ab/nach 1750erbaut
bis 1994Durchführung von Aus-/Umbauten

Quellen und Literatur

  • Bitterli,  Thomas /  Michael,   Michael: Burgen und Schlösser am Hochrhein,  Rheinbach 2012
  • Losse,  Michael /  Noll,   Hans: Burgen, Schlösser, Festungen im Hegau 2001
  • Losse,  Michael: Die vier Burgen und Schlösser in Gailingen am Hochrhein, Südtiroler Burgeninstitut (Hrsg.),  Bozen 2014
  • Willig,  Wolfgang: Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg,  Balingen 2010