Königliches Palais

Königliches Palais, Altes Palais, Palais von dem Bussche

verschwundenes Palais Königliches Palais

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
RegionHannover
Ort30159 Hannover
Adresse:Leinstraße 29
Lage:an der Stelle des heutigen Hannah-Arendt-Platzes und des Niedersächsischen Sozialministeriums
Geographische Lage:52.371037°,   9.733399°

Beschreibung

Dreigeschossiges Palais in spätbarocken Formen


Herkunft des Namens

Der Name „Altes Palais“ entstand wahrscheinlich um 1853, nachdem für den Nachfolger König Georg V. 1851/52 das Wangenheim-Palais als „Neues Palais“ eingerichtet wurde.


Maße

Gebäudelänge ca. 39 m

Historische Ansichten





Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Johann Clamer von dem Busscheals Erbauer
Herzog Friedrich von York1786 Kauf
Oberkommissar Eckhard1797 Kauf–1799
Königliche Kammer1799 Kauf
Herzog Adolph Friedrich, Herzog von Cambridge1802 als Geschenk des Königs

Historie

um 1751/52erbaut
1814–1820Umbau des Palais (Hofarchitekt Georg Ludwig Friedrich Laves
1943im Zweiten Welktkrieg zerstört
nach 1945abgebrochen


Quellen und Literatur

  Schade, Jens (o.J.):  Burgen, Schlösser, Herrensitze in der Region Hannover, (o.O.)


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern