Burgrest Altes Schlössel

Dossenheim, Rotenburg, Neubrücker Schlössel, Alt-Schauenburg, Kronenburg 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Unterer Neckar
Rhein-Neckar-Kreis
Ort69221 Dossenheim
Lage:östlich Dossenheim auf einer Bergnase
Geographische Lage:49.453°,   8.696°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Reste einer Burgengruppe, Doppelburg (West- und Ostburg) mit fast quadratischem Wohnturm und polygonalem Mauerring

Erhalten

spärliche Reste


Herkunft des Namens

Die Burg wird seit Mitte des 19. Jahrhunderts auch irreführend als „Kronenburg“ bezeichnet.


Maße

Anlage ca. 230 x 70 m
Mauerstärke der Ringmauer ca. 1,30-1,80 m
Haus oder Wohnturm in der W-Burg ca. 12 x 10,50 m
Rundbau in der O-Burg Durchmesser ca. 8,10 m

Historie

11./12.Jh.erbaut
1460?zerstört
um 1900durch den Mannheimer Altertumsverein ausgegraben
1932/33durch den Freiwilligen Arbeitsdienst Dossenheim ausgegraben


Quellen und Literatur

  Biller, Thomas [2005]:  Burgen und Schlösser im Odenwald, 1. Aufl., Regensburg 2005
  Buchmann, Hans [1986]:  Burgen und Schlösser an der Bergstraße, 1. Aufl., Stuttgart 1986
  Burkhart, Christian, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) [2012]:  Das "Alte Schlössel" im südwestlichen Odenwald muss als unverfälschtes Geschichtszeugnis erhalten bleiben, in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 3/2012, S. 191ff, 1. Aufl., Braubach/Rhein 2012
  Schröder, Bernd Philipp / Steinmetz,  Thomas, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) [1983]:  Die Anlagen der "Kronenburg" bei Dossenheim an der Bergstraße, in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 24, 1983, S. 87-92, 1. Aufl., Braubach/Rhein 1983


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern