Bellevue

Schloss Bellevue


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Berlin
Bezirk:Berlin
BezirkMitte
Ort10557 Berlin-Tiergarten
Adresse:Spreeweg 1
Lage:im Tiergarten, direkt am Spreeufer
Geographische Lage:52.517576°,   13.352797°

Beschreibung

Klassizistischer langgestreckter zweigeschossiger Mittelbau mit hohem Walmdach und zwei Seitenflügeln


Parkanlage

nicht zugängliche Parkanlage, 1785 mit dem Bau des Schlosses angelegt, 1958-1960 Umgestaltung des Parks durch Reinhard Besserer, 1996-1998 Errichtung des Präsidialgebäudes im Schlosspark


Herkunft des Namens

Das Schloss erhielt seinen Namen aufgrund der traumhaften Aussicht auf die Spree.


Historische Ansichten





Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

August Ferdinand von Preußenals Erbauer
Bundesrepublik Deutschland

Historie

1785–1786 nach Plänen von Michael Philipp Daniel Boumann errichtet
nach 1930Umbau zum Reichsgästehaus
1941durch Brandbomben bis auf die Außenmauern zerstört
1954–1959Wiederaufbau des Schlosses, Neugestaltung der Innenräume durch Carl-Heinz Schwennicke
1986–1987Umbau im Inneren
2004–05saniert


Ansichten




Quellen und Literatur

  Busche, Ernst A. [2011]:  Bellevue - Vom königlichen Lustschloss zum Amtssitz des Bundespräsidenten, 2. Aufl., (o.O.) 2011
  Czech, Vinzenz [2007]:  Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Berlin und Brandenburg, 1. Aufl., Petersberg 2007
  Engel, Hans-Ulrich [1959]:  Schlösser und Herrensitze in Brandenburg und Berlin, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1959
  Grahl, Reinhart [2008]:  Die erste Adresse Deutschlands - Das Schloss Bellevue und seine Geschichte, 1. Aufl., (o.O.) 2008
  Hackmann, Hans [2011]:  Das Schloss Bellevue - Seine Stellung in der Architekturgeschichte Berlins, 1. Aufl., (o.O.) 2011
  Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) [1992]:  Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Brandenburg und Berlin, 1. Aufl., Stuttgart 1992


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern