Palais Podewils

Podewils'sches Palais

Palais Palais Podewils


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Berlin
Bezirk:Berlin
BezirkMitte
Ort10178 Berlin-Mitte
Adresse:Klosterstraße 68–70
Geographische Lage:52.517435°,   13.41268°

Beschreibung

Breitgelagerter dreigeschossiger Bau mit Mansardwalmdach, symmetrische Fassadengliederung, mittlere Achse mit Balkon

Die Anlage zählt zu den ältesten noch erhaltenen Barockbauten in Berlin.

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Hofrat Caspar Rademacherals Erbauer
Heinrich Graf von Podewils1732
Berliner Magistrat1874

Historie

1701–1704 durch Jean de Bodt errichtet
1881–1896im Inneren umgebaut und Anbau eines Seitenflügels
1945im Zweiten Weltkrieg beschädigt
1952–1954verändert wiederaufgebaut
20. Februar 1966teilweise ausgebrannt
1966–1970erneuert
1991/92restauriert


Quellen und Literatur

  Wörner, Martin / Mollenschott,  Doris / Hüter,  Karl-Heinz / Sigel,  Paul [2001]:  Architekturführer Berlin, 6. Aufl., Berlin 2001


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern