Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Darmstadt
Rheingau-Taunus-Kreis
Ort65385 Rüdesheim am Rhein
Koordinaten:49.978398°, 7.918235°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ursprünglich quadratische Turmburg, neugotische Villa, hoher, zweifach abgestufter Bergfried
Die Burg war mainzisches Lehen der von Rüdesheim mit dem Flügelwappen.

ErhaltenTurm und Wohngebäude


Turm


Turmdaten

Form:quadratisch
Höhe:38 m
Grundfläche:9,40 x 9,40 m
Höhe des Eingangs:14 m
Mauerstärke:3,5 m

Maße

Bering ca. 30 x 33 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Füchse von Rüdesheim1275
Brömser von Rüdesheim1407
Boos von Waldeck1474–1830
Grafen voin Schönborn–Wiesentheid1830

Historie

um 1200erbaut
1275erwähnt
1836bis auf den Turm abgebrochen und anschließend wiederaufgebaut
1872Errichtung des neugotischen Wohnbaus (nassauischer Baurat Philipp Hoffmann)

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Rüdesheim 
Frankensteiner Hof
Marienhäuser Hof
Rüdesheim am RheinAdelssitz0.05
Brömserburg 
Niederburg
Rüdesheim am RheinBurg0.07
Rüdesheim 
Hof Ritter zu Groenesteyn
Rüdesheim am RheinAdelssitz0.08
Rüdesheim 
Bassenheimer Hof
Bickelheimer Hof
Osteiner Hof
Rüdesheim am RheinAdelssitz0.11
Rüdesheim 
Sickinger Hof
Rüdesheim am RheinAdelssitz0.13
Rüdesheim 
Brömserhof
Rüdesheim am RheinAdelssitz0.14
Rüdesheim 
Marktburg
Vorderburg
Foroburg
Rüdesheim am Rheinteilweise erhaltene Burg0.34
RüdesheimRüdesheim am RheinOrtsbefestigung0.38
KloppBingenBurg2.08
BingenBingenStadtbefestigung2.09
NiederwaldRüdesheim am RheinSchloss2.66
EhrenfelsRüdesheim am RheinRuine2.73
MäuseturmBingen-BingerbrückTurm2.84
MonreposGeisenheimHerrenhaus2.92
Kronberger Hof (Geisenheim) 
Cronberger Hof
Hof von der Leyen
GeisenheimAdelshof3.17
Palais Zwierlein (Geisenheim) 
von Zwierleinscher Hof
GeisenheimAdelshof3.24
Palais Ostein (Geisenheim)Geisenheimteilweise erhaltene Palais3.25
TrutzbingenMünster-SarmsheimRuine3.40
GeisenheimGeisenheimOrtsbefestigung3.40
Kosakenberg 
Palais Ingelheim
Ingelheimer Hof
Kosakenberg
Weingut Freiherr von Zwierlein
GeisenheimAdelshof3.60
Schönborn 
Stockheimer Hof
GeisenheimAdelshof3.66
AssmannshausenRüdesheim am RheinOrtsbefestigung3.80
DamianskopfBingen-BingerbrückWallburg4.10
Rheinstein 
Voigtsburg
Fazberg
Vautzberg
Vogtsburg
Fautsburg
TrechtingshausenBurg4.60
Johannisberg 
Bischofsberg
Geisenheim-JohannisbergSchloss5.24
SchwarzensteinGeisenheim-JohannisbergAdelssitz5.35
ReichensteinTrechtingshausenBurg5.50
Layen 
Burglayen
Rümmelsheim-Burg Layenteilweise erhaltene Burg6.59
VollradsOestrich-WinkelSchloss6.72
Graues Haus (Winkel) 
Graues Haus
Oestrich-WinkelBurghaus6.72
Mittelheim 
Turmburg
Oestrich-Winkel-Mittelheimangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
7.42
Mittelheim 
Burghaus
Oestrich-Winkel-Mittelheimverschwundene Burg7.49
Ardeck 
Erzbischöfliche Burg
Gau-AlgesheimSchloss7.50
Gau-AlgesheimGau-AlgesheimStadtbefestigung7.72
SooneckNiederheimbachBurg8.11
WaldlaubersheimWaldlaubersheimSchloss8.29
Oestrich 
Sankt Martin
Oestrich-WinkelWehrkirche8.60
Wald-Erbach 
Walderbach
WarmsrothSchloss8.66
Oestrich 
Domkapitelscher Hof
Burg
Oestrich-WinkelSchloss8.66
Reichardshausen 
Reichartshausen
Oestrich-WinkelSchloss8.67

Quellen und Literatur

  • Biller,  Thomas: Burgen im Taunus und im Rheingau,  Regensburg 2008
  • Cremer,  Folkhard (Bearb.): Hessen II: Regierungsbezirk Darmstadt. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2008
  • Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe,  Frankfurt am Main 1987
  • Knappe,  Rudolf: Mittelalterliche Burgen in Hessen,  Gudensberg-Gleichen 1995