verschwundene Wallburg Schanzgraben

Schwedenschanze

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Saale-Orla-Kreis
Ort07381 Wernburg
Lage:ca. 400 m südlich des oberen sö Ortsteils von Wernburg auf einem nach Norden abfallenden Geländesporn
Geographische Lage:50.672856°,   11.605808°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Mittelalterliche schwach ovale turmhügelartige Anlage, ehemals von zwei Gräben umgeben, davon der innere vollständig erhalten

Die Anlage war eventuell in das Befestigungssystem der Wernburg eingebunden.

Erhalten

Wall- und Grabenreste


Maße

Durchmesser des Burghügels ca. 5 m

Historie

1827Durchführung von Ausgrabungsarbeiten


Quellen und Literatur

  Köhler, Michael [2003]:  Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze, 2. Aufl., (o.O.) 2003
  Landesamt für Archäologie, Sven Ostritz (Hrsg.) [2013]:  Saale-Orla-Kreis, Nord. Archäologischer Wanderführer Thüringen 14, 1. Aufl., Langenweißbach 2013


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
WernburgWernburgverschwundene0.37
WernburgWernburgSchlossruine"0.88
AltenburgPößneckWallburg"1.69
SteinPößneckBurgrest"1.84
PößneckPößneckStadtbefestigung"2.47
RanisRanisBurg"3.12
BrandensteinRanisSchloss"3.52
Binsenberg 
Pinsenberg
KrölpaWallburg"3.99
NimritzNimritzSchloss"4.46
NimritzNimritzWohnturm"4.47
Nimritz 
Altes Schloss
Nimritzverschwundene4.47
KrölpaKrölpaSchloss"4.54