Zigeunerfelsen

Zigeunerfels, Oberer Wasigenstein, Rocher des Tziganes

Burgrest


Lage

Land:Frankreich
Administrative Region:Grand-Est
Départment:Bas-Rhin
Arrondissement:Haguenau-Wissembourg
Region:Elsass
Ort67510 Obersteinbach
Lage:nördlich Niedersteinbach
Geographische Lage:49.044329°, 7.712867°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Schmaler, isoliert stehender Felsen, Felsplateau mit Bearbeitungsspuren, geringe Mauerspuren an der Basis der Ostwand des Felsens

Herkunft des Namens

Der Name Zigeunerfelsen stammt aus dem 17.Jh. Der Ort diente damals vermutlich als Rückzugsort für „Zigeuner".

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Mengus, Nicolas / Rudrauf,  Jean-Michel (2013). Chateaux forts et fortifications médievales d'Alsace, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Wolff, Felix (1979). Elsässisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
KlingelfelsNiedersteinbachverschwundene Burg0.56
Wasigenstein 
Neue Burg
Klein-Wasigenstein
Wasenstein
NiedersteinbachBurgruine0.91
Wasigenstein 
Alte Burg
Groß-Wasigenstein
Wasenstein
NiedersteinbachBurgruine0.91
BlumensteinSchönauBurgruine1.47
Petit Arnsberg 
Arnsberg
Arnsburg
Klein-Arnsburg
Klein-Arnsberg
Château du Petit-Arnsberg
ObersteinbachBurgruine1.74
Frœnsbourg 
Froensbourg
Frundsberg
Froendsburg
Froensberg
Froensburg
Frœnsbourg
LembachBurgruine2.38
SteinbergObersteinbachBurgrest2.86
Wittschloessel 
Windeck
Wittschlössel
Schmalenstein
Wittschloss
DambachBurgrest3.39
Lutzelhardt 
Château de Lutzelhardt
Lützelhart
Lützelhardt
ObersteinbachBurgruine4.19
LindelskopfFischbach bei Dahnverschwundene Burg4.25
FleckensteinLembachBurgruine4.31
Langenfels 
Château de Langenfels
Lembachverschwundene Burg4.65
Schœneck 
Schœneck
Schöneck
Château de Schœneck
DambachBurgruine4.85

Nutzung
frei zugängliche Burgstelle