Burgruine Fleckenstein


Lage


Land:Frankreich
Administrative Region:Grand-Est
Départment:Bas-Rhin
Arrondissement:Haguenau-Wissembourg
Ort67510 Lembach
Adresse:Site du Fleckenstein
Lage:auf einem schmalen Felsenriff bei Hirschtal
Geographische Lage:49.044732°,   7.771969°

Beschreibung

Felsenburg der Stauferzeit in einem 40 m hohen und über 50 m langen Sandsteinfelsen


Kapelle

Erwähnung einer Kapelle im Burgfrieden von 1406.


Wappen


Maße

Länge des Felsgrats ca. 95 m, Höhe ca. 22-30 m
Kernburg ca. 50 x 8 m
Vorburg ca. 136 x 60 m

Historische Ansichten


Bild 3: Lithographie von Jacques Rothmüller, vor 1836/39



Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Fleckensteinals Erbauer
Herren von Fleckenstein1720 ausgestorben
Ignaz Vitztum von Egersberg1720 durch Heirat
General Olivier Harty1812
französischer Staatnach 1870

Historie

11./12.Jh. für die Herren von Fleckenstein errichtet
1174 („Godefridus de Flekenstein“)
1325durch Truppen der Stadt Straßburg erfolglos belagert
14.Jh?Bau des Brunnenturms
1. Hälfte 15. Jh.Vergrößerung der Vorburg
1689im Pfälzischen Erbfolgekrieg durch französische Truppen zerstört
nach 1950Beginn von Erhaltungsmaßnahmen


Ansichten




Quellen und Literatur

  Eyer, Fritz [1975]:  Burg Fleckenstein, 2. Aufl., (o.O.) 1975
  Salch, Charles-Laurant [1978]:  Dictionnaire des Châteaux de l'Alsace Médiévale, 1. Aufl., Straßburg 1978
  Wolff, Felix [1979]:  Elsässisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1979


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern