Hohenbourg

Hohenburg

Burgruine


Lage

Land:Frankreich
Administrative Region:Grand-Est
Départment:Bas-Rhin
Arrondissement:Haguenau-Wissembourg
Region:Elsass
Ort67510 Wingen
Lage:oberhalb der Ruine Fleckenstein auf dem 550 m hohen Schlossberg
Geographische Lage:49.055385°, 7.783872°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Staufische Anlage um einen Felskern mit Ringmauer, fünfeckiger Grundriss

Berühmtestes Mitglied der Familie Puller von Hohenburg war der Minnesänger Konrad Puller von Hohenburg (um 1270).

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren Puller von Hohenburg (Stammsitz)als Erbauer
Herren von Sickingen1482

Historie

Anfang 13.Jh. für die Herren Puller von Hohenburg (Stammsitz) errichtet
nach 1482
1523Bau der Torbastion
1523nach Franz von Sickingens Tod durch pfälzische Truppen zerstört
1542/43im Renaissancestil umgebaut
1680durch französische Truppen zerstört

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Biller, Thomas / Metz,  Bernhard (2007). Die Burgen des Elsass 2. Der Spätromanische Burgenbau im Elsass (1200-1250), 1. Aufl., München
  • Wolff, Felix (1979). Elsässisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Loewenstein 
Lewenstein
Lindenschmidt
Löwenstein
WingenBurgruine0.32
Wachtfelsen 
Wachtfels
NothweilerBurgrest0.49
KrappenfelsWingenverschwundene Burg0.49
KrötenstuhlNothweilerverschwundene Burg0.56
WegelnburgNothweilerBurgruine0.70
Langenfels 
Château de Langenfels
Lembachverschwundene Burg0.88
FleckensteinLembachBurgruine1.47
KulmenfelsNothweilerverschwundene Burg1.70
Frœnsbourg 
Froensbourg
Frundsberg
Froendsburg
Froensberg
Froensburg
Frœnsbourg
LembachBurgruine3.59

Nutzung
frei zugängliche Ruine