• Bild 1: © Stadt Dessau

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Stadt Dessau-Roßlau
Ort068* Dessau-Roßlau
Adresse:Schlossplatz 3a
Koordinaten:51.832592°, 12.248157°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

ehemalige Vierflügelanlage, Johannbau: zweigeschossiger gestreckter Rechteckbau der Renaissance, Treppenturm mit Freitreppe an der Ostseite
Das Dessauer Schloss war einer der ersten Renaissancebauten in Mitteldeutschland und gehört zu den ältesten erhaltenen Bauwerken der Stadt.

Erhalten: Johannbau

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Kulissenlager des Landestheaters Dessau

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Fürsten von Anhalt–Dessau

Historie

1341erbaut
1405abgebrannt
1467abgebrannt
1530–1533Neubau von West- und Südflügel
1572/80Neubau der restlichen Schlossflügel
1748–51Ausbau zu einer repräsentativen, barocken Dreiflügelanlage
1812–13Aufstockung des Westflügels
1874Bau des Treppenturms im Stil der Neorenaissance
7. Mai 1945Mittel- und Ost-Trakt nach einem Bombenangriff ausgebrannt
vor 1960Abbruch von Süd- und Ostflügel
1990–2005Sanierung des Johannbaus
2005Eröffnung des Museums

Quellen und Literatur

  • Prasse,  Matthias: Arkadien am Elbstrom - Schlösser und Gärten zwischen Wittenberg und Dessau 2010
  • Sobotka,  Bruno J. (Hrsg.): Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen-Anhalt,  Stuttgart 1994