Schloss Liebeneck

 

Schloss Liebeneck in Osterspai Alexander Willig

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Rhein-Lahn-Kreis
Ort56340 Osterspai
Lage:oberhalb des Dorfes Osterspai
Geographische Lage:50.241117°,   7.619123°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Zweigeschossiges Schloss mit hohem Walmdach im Stil des Trier-Koblenzer Frühbarocks, dreigeschossiger Rundturm als Rest des Vorgängerbaus, neuromantisches Portal, turmartiger Risalit an der Ostseite des Schlosses, Bauten der Vorburg aus dem 18. und 19.Jh.


Historische Ansichten

kolorierte Lithographie von Th. Albert, 19.Jh.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Liebensteinals Erbauer
Freiherren von Waldenburg gen. Schenkern
Reichsfreiherr Franz von Preuschen von und zu Liebenstein1793

Historie

um 1590 für die Herren von Liebenstein errichtet
um 1692für die Freiherren von Waldenburg gen. Schenkern barockisiert
1849Errichtung des spätklassizistischen Pächterhauses
1873–1875weitgehender Neubau in historisierender Form für den Reichsfreiherr Franz von Preuschen (Joseph Balthasar Fuchs)


Ansichten

 Alexander Willig Alexander Willig


Quellen und Literatur

  Laß, Heiko [2005]:  Der Rhein - Burgen und Schlösser von Mainz bis Köln, 1. Aufl., Petersberg 2005
  von Preuschen, Henriette Freiin, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) [2003]:  Schloss Liebeneck, in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 2/2003, S. 99ff, 1. Aufl., Braubach/Rhein 2003


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern