Festung Ehrenbreitstein


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
StadtKoblenz
Ort56068 Koblenz-Ehrenbreitstein
Lage:gegenüber dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel, 118 m über dem Rhein
Geographische Lage:50.364422°,   7.614102°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Klassizistische Anlage

Die Anlage gilt als eines der Hauptwerke deutscher Baukunst der ersten Hälfte des 19.Jh.

Historische Ansichten





Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Erzbischöfe von Trierum 1020
Preußen
Amt für Denkmalpflege des Landes Rheinland–Pfalz1970

Historie

um 1000erbaut
1676–1786Residenz der Trierer Erzbischöfe
1688erfolglos von französischen Truppen belagert
1794–1799von französischen Truppen belagert
1801gesprengt
1816–32Errichtung eines Neubaus
1888Aufhebung der Festung
nach 1970restauriert
2007–2011saniert und restauriert


Ansichten


Bild 2: MF 

Quellen und Literatur

  Bellinghausen, Dr. phil. Hans (o.J.):  Festung Ehrenbreitstein, (o.O.)
  Brand, Matthias / Feinauer,  Oliver / Petry,  Andrea [2011]:  Festung Ehrenbreitstein - Bilder des Wandels, 1. Aufl., Regensburg 2011
  Feinauer, Oliver / Brand,  Matthias / Petry,  Andrea [2011]:  Festung Ehrenbreitstein - Bilder des Wandels, 1. Aufl., Regensburg 2011
  Zorn, Wolfgang [1960]:  Augsburg, Regensburg 1960


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern