Schloss Oefte

Schloss in Essen-Kettwig

Schloss Oefte Albert Speelman


Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
Stadt:Essen
Ort:45219 Essen-Kettwig
Adresse:Oefte 1
Lage:am Ostufer der Ruhr, ca. 3.800 m sw Werden und ca. 1.700 m östlich Kettwig
Geographische Lage:51.365194°,   6.962639°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Das Herrenhaus des Schlosses ist ein neugotischer, zehnachsiger, zweigeschossiger Bau mit mittig vorspringenden Turm. Reste der alten romanischen Anlage aus dem 12. oder 13. Jh. befinden sich noch in den unteren Teilen des nw Flügels. Die Vorburg der ehemals zweiteiligen Anlage ist nicht erhalten.

Park

Parkanlage mit Kutscherhaus von 1893


Herkunft des Namens

Der Name bedeutet soviel wie „Waldhaus am Flusse".


Kapelle

Die 1455 erwähnte Kapelle befand sich am Südrand der Vorburg. Sie besaß einen einfachen rechteckigen Grundriss und wurde 1844 abgebrochen.

Historische Ansichten
aus: Duncker, Alexander, „Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie.“

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Abtei Werden
Belehnung der Ritter von Oefte mit dem Besitz durch die Abtei Werdenum 1400
Familie von EllerEnde 15. Jh.durch Erbgang
Reichsgraf Werner von Schulenburg–Wolfsburg1818
Hydrierwerke Scholven1940
VEBA–Konzern

Historie
796 (Erwähnung von „Uuithi“ in den Quellen)
1347 (Ritter von Oefte)
12./13. Jh.Bau der romanischen Burganlage
1771Darstellung als zweiteilige Anlage auf einer Karte
um 1850 neugotischer Umbau der Anlage durch den Architekten Ferdinand Sorbach
1888der Turm erhält ein neues Obergeschoss mit Zinnenkranz
1961umgebaut

Ansichten
 Albert Speelman Raoul Allendorf

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Burg LuttelnauEssen-KettwigBurg0.41
Villa CharlottenhofEssen-KettwigVilla1.91
Wallburg PastoratsbergEssen-HeidhausenWallburg2.64
Schloss LandsbergRatingen-BreitscheidSchloss3.06
Wasserschloss HugenpoetEssen-KettwigWasserschloss3.18
Burg NettelshofEssen-KettwigBurg3.21
Stadtbefestigung WerdenEssen-WerdenStadtbefestigung3.32
Herrenhaus SchuirEssen-SchuirHerrenhaus3.38
Burg WerdenEssen-WerdenBurg3.55
Clemenskirche (Essen)Essen-WerdenClemenskirche3.61
Schloss HetterscheidtHeiligenhausSchloss3.62
Adelssitz HeckEssen-WerdenAdelssitz3.84
Burg FuhrEssen-WerdenBurg3.88
Rittersitz HeisingenEssen-HeisingenRittersitz3.95
Wallburg GotzesburgEssen-BredeneyWallburg4.87

Quellen und Literatur
  Fischer, Ludger [2017]:  Schloss Oefte in Essen - ein Hauptwerk des Architekten Ferdinand Schorbach aus Hannover, in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 3/2017 S.179ff, (o.O.) 2017
  Wollschläger, Hermann Maria [1991]:  Burgen und Schlösser im Bergischen Land, 2. Aufl., Köln 1991


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt