Laufenburg

Burgruine Laufenburg


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
KreisDüren
Ort52379 Langerwehe-Jüngersdorf
Lage:südlich von Jüngersdorf im Meroder Wald, auf schmaler Bergzugen über dem Wehetal
Geographische Lage:50.791382°,   6.357601°

Beschreibung

Höhenburg bzw. Abschnittsburg, rechteckige Bruchsteinanlage, Ringmauer mit vier runden Ecktürmen, Halbrundturm und Torbau in der östlichen Schmalseite, Bergfried an der SO-Ecke

Die Laufenburg wurde im 12. Jahrhundert durch die Herzöge von Limburg errichtet. Seit dem 17. Jahrhundert besteht sie nur noch als Ruine. 1895 wurden die Zinnen der runden Ecktürme erneuert.

Historische Funktion

Die Burg wurde als befestigter Stützpunkt gegen Kurköln und Jülich und vermutlich zum Schutz des Klosters Wenau angelegt.


Maße

Mauerstärke der Ringmauer ca. 1,5 m
Mauerstärke am Tor ca. 2,0 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herzöge von Limburgals Erbauer
Heinrich von Metternich–Müllenark1560
Familie Hoesch1881
Familie Prymseit 1917

Historie

12.Jh.erwähnt
Ende 14. Jh.umfassend erneuert
im 17. Jh.verfallen
Ende 19. Jh.historistische Ausbauten
1963restauriert


Quellen und Literatur

  Gondorf, Bernhard [1984]:  Die Burgen der Eifel, 1. Aufl., Köln 1984


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
SchwarzenbroichLangerweheKlosterruine"2.15
HolzheimLangerwehe-HeisternWasserburg"2.16
MerodeLangerwehe-MerodeWasserschloss"2.29
JüngersdorfLangerwehe-JüngersdorfAdelssitz"2.41
MerberichLangerweheGutshaus"3.14
Frenz 
Frenzer Burg
Inden-FrenzSchlossrest"4.36
LuchemLangerwehe-Luchemverschwundene4.53
NothbergEschweiler-NothbergBurgruine"4.77
Palant 
Palandt
Eschweiler-WeisweilerWasserburgrest"4.98