Wasserburg Göllingen

 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisDillingen an der Donau
Ort86657 Bissingen-Göllingen
Lage:am nö Ortsrand unweit des Kesselbaches
Geographische Lage:48.72711°,   10.60338°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Ehemals kleine Wasserburg, verschoben quadratische Anlage, versumpfter Graben

Erhalten

nichts


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Göllingenals Erbauer

Historie

1268 (Friedrich de Goldelingen)


Quellen und Literatur

  Meyer, Werner (Bearb.) [1972]:  Die Kunstdenkmäler von Schwaben VII. - Landkreis Dillingen an der Donau, 1. Aufl., München 1972
  Schmitt, Günter [1995]:  Ostalb. Burgenführer Schwäbische Alb 6, 1. Aufl., Biberach 1995


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
HochsteinBissingen-Hochsteinverschwundene1.24
StillnauBissingen-StillnauKirchhofbefestigung"1.81
BissingenBissingenSchloss"1.82
BurgmagerbeinBissingen-Burgmagerbeinverschwundene1.96
ThurneckMönchsdeggingen-ThurneckBurgrest"3.15
ThurneckMönchsdeggingen-Thurneckverschwundenes3.16
HohenburgBissingen-FronhofenBurgruine"3.45
DiemantsteinBissingen-DiemantsteinSchlossrest"3.98