Schloss Helmsdorf

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
Bodenseekreis
Ort88090 Immenstaad am Bodensee-Helmsdorf
Adresse:Schloss Helmsdorf 1
Lage:in Seelage am östlichen Ortsrand von Immenstaad
Geographische Lage:47.665315°,   9.378858°

Beschreibung

Ehemalige Ministerialenburg, Niederungsburg, barocke Dreiflügelanlage um einen Innenhof an der Stelle einer alten Burg, zweigeschossiger Hauptbau mit Walmdach, dreigeschossiger Südflügel mit Zinnengiebel, rechteckiger Ostflügel


Maße

Ostflügel ca. 14,00 x 27,20 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Helmsdorf (Stammsitz)als Erbauer
Ulrich Goldast aus Konstanz1421/26
Deutschordenskommende Mainau1441
Herren von Dankentschweil
Joseph Freiherr von Laßberg1798

Historie

Anfang 13.Jh? für die Herren von Helmsdorf (Stammsitz) errichtet
1213 („Cunradus miles de herminsdorf“)
drittes Viertel 17. Jh./1713 Bau der barocken Schlossanlage durch das Dominikanerinnenkloster Habstal
1872Errichtung des Brauereibaus
siet 1971Nutzung als Gaststätte
1998saniert


Quellen und Literatur

  Losse, Michael [2013]:  Burgen, Schlösser, Adelssitze und Befestigungen am Bodensee und am Hochrhein - Band 1.2, 1. Aufl., Petersberg 2013
  Schmitt, Günter [2011]:  Ritter, Grafen, Kirchenfürsten, 1. Aufl., Biberach 2011
  Zimdars, Dagmar (Bearb.) [1997]:  Baden-Württemberg II: Die Regierungsbezirke Freiburg und Tübingen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 1997


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Immenstaad 
Sankt Jodokus
Immenstaad am BodenseeWehrkirche"1.16
HersbergImmenstaad am Bodensee-HersbergSchloss"1.85
Kirchberg an der JagstKirchberg (Jagst)Schloss"3.00
KirchbergImmenstaad-KirchbergSchloss"3.00
Efrizweiler 
Weiler
Friedrichshafen-EfrizweilerSchloss"3.86
BürgbergMarkdorf-Ittendorfverschwundene4.01
IttendorfMarkdorf-IttendorfSchloss"5.00