Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Donau-Iller
Alb-Donau-Kreis
Ort89584 Ehingen (Donau)-Erbstetten
Lage:ca. 1100 m ssw von Erbstetten auf einem Höhensporn an der Einmündung des Marientales in das Lautertal unterhalb Ruine Monsberg
Koordinaten:48.2704°, 9.5336°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Anlage mit Halsgraben und südlich anschließender Vorburg, die Anlage wird durch einen stattlichen Felsgraben vom Bergrücken abgetrennt
Ob es sich bei St. Ruprecht um die in Urkunden genannte Burg Niederwartstein handelt ist nicht sicher.

Erhalten: Teile der Grundmauer



Maße

Burgfläche ca. 80 x 50 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von BergErbauer
Stadt Ehingen

Historie

9. März 1422 ("St.-Ruprechts-Acker")
2. Hälfte 11. Jh.vermutliche Erbauungszeit der Burg nach Lesefunden
vor 1200Zerstörung oder Aufgabe der Burganlage

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Alt-Monsberg89584Ehingen (Donau)-ErbstettenADKverschwundene Burg0.44
Monsberg89584Ehingen (Donau)-ErbstettenADKRuine0.44
Wartstein89584Ehingen (Donau)-ErbstettenADKRuine0.97
Reichenstein89584Lauterach-ReichensteinADKRuine2.21
Maisenburg72534Hayingen-IndelhausenREUTRuine3.08
Rechtenstein89611RechtensteinADKRuine3.38
Hayingen72534HayingenREUTStadtbefestigung4.15
Sonderbuch 
Schlossberg
88529Zwiefalten-SonderbuchREUTverschwundene Burg4.23
Weiler 
Kapf
72534Hayingen-MünzdorfREUTverschwundene Burg4.72
Jörgenberg89611Obermarchtal-MittenhausenADKverschwundene Burg4.94
Derneck 
Degeneck
72534Hayingen-MünzdorfREUTteilweise erhaltene Burg5.13
Mochental89584Ehingen (Donau)-KirchenADKSchloss5.27
Granheim 
Granheim auf der Halde
89584Ehingen (Donau)-GranheimADKverschwundene Burg5.52
Alt-Ehrenfels 
Ehrenfels
72534HayingenREUTRuine6.18
Ehrenfels 
Neuehrenfels
72534HayingenREUTSchloss6.20
Schülzburg 
Schiltenburg
72534Hayingen-AnhausenREUTRuine6.23
Niedergundelfingen72525Münsingen-GundelfingenREUTRuine6.23
Hohengundelfingen72525Münsingen-GundelfingenREUTRuine6.24
Zwiefaltendorf88499Riedlingen-ZwiefaltendorfBIBEBurgrest6.34
Zwiefaltendorf88499Riedlingen-ZwiefaltendorfBIBESchloss6.34
Hassenberg 
Hassenburg
Hasenmauer
88499Riedlingen-ZwiefaltendorfBIBERuine6.42
Untermarchtal89617UntermarchtalADKSchloss6.57
Baach 
Bach
Schlossberg
88529Zwiefalten-BaachREUTverschwundene Burg6.91
Bichishausen72525Münsingen-BichishausenREUTRuine7.36
Hohenhundersingen72525Münsingen-HundersingenREUTRuine8.59
Ehestetten72534Hayingen-EhestettenREUTSchloss9.30

Quellen und Literatur

  • Bizer,  Christoph /  Götz,   Rolf: Vergessene Burgen der Schwäbischen Alb,  Leinfelden-Echterdingen 1989
  • Schmitt,  Günter: Albmitte Süd. Burgenführer Schwäbische Alb 2,  Biberach 1988
  • Schmitt,  Günter: Albmitte Süd. Burgenführer Schwäbische Alb 2,  Biberach 1988