• Bild 3: Pleißenburg um 1850

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Leipzig
Stadt Leipzig
Ort04109 Leipzig
Adresse:Martin–Luther–Ring 4–6
Lage:an der Stelle des heutigen Neuen Rathauses
Koordinaten:51.336643°, 12.372805°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

ErhaltenSockel des Burgturms
Historische FunktionDie Burg wurde als Zwingburg gegen die Leipziger Bürger errichtet.
Herkunft des NamensDie Burg wurde nach ihrer Lage am Pleißemühlgraben benannt.

Kapelle


In der Schlosskapelle der Pleißenburg hielt Martin Luther am Pfingstsonnabend 1539 die erste evangelische Predigt in Leipzig.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Markgraf Dietrich von Meißenals Erbauer

Historie

1218erbaut
um 1478/80Ausbau zu einem repräsentativen Herrschaftssitz, spätgotische Überformung der Gebäudeteile
Januar1547 im Schmalkaldischen Krieg zerstört, Abbruch der mittelalterlichen Burg
1549–1561Neubau als Zitadelle (Hieronymus Lotter)
1633im Dreißigjährigen Krieg durch kaiserliche Truppen eingenommen
1637und 1642 durch schwedische Truppen eingenommen
1666Reparaturarbeiten
18. Jh.Nutzung der Gebäude als Verwaltungssitz des Amts Leipzig und als Kaserne
1764Streichung von der Liste der sächsischen Festungen, Sitz der Leipziger Kunstakademie im W-Flügel
1790–1861Nutzung des Hauptturms als Sternwarte der Leipziger Universität
1871die vorgelagerte Bastion wird durch einen Kasernenneubau ersetzt
ab dem 21. April 1897Abbruch der Anlage
1899–1905Neubau des Rathauses (Hugo Licht)

Quellen und Literatur

  • Krahe, Friedrich Wilhelm: Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon,  Frankfurt/Main 1994
  • Losse, Michael: Burgen und Schlösser, Adelssitze und Befestigungen in der Vulkaneifel,  Petersberg 2012

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
LeipzigLeipzigStadtbefestigung0.43
KuhburgLeipzig-Alt-Lindenauverschwundene Burg1.98
Gohlis 
Gohliser Schlösschen
Leipzig-GohlisSchloss2.31
SchönefeldLeipzig-Schönefeld-OstSchloss3.43
Stötteritz unteren TeilsLeipzig-StötteritzGutshaus3.93
ConnewitzLeipzig-ConnewitzHerrenhaus3.98
LeutzschLeipzig-Leutzschverschwundenes Wasserschloss4.18
MöckernLeipzigHerrenhaus4.50
LößnigLeipzig-LößnigHerrenhaus4.57
GroßzschocherLeipzig-Großzschocherverschwundenes Herrenhaus4.88
AbtnaundorfLeipzig-AbtnaundorfSchloss4.92
BarneckLeipzigHerrenhaus5.37
WahrenLeipzig-WahrenHerrenhaus5.38
DölitzLeipzig-DölitzSchlossrest5.42
ZweinaundorfLeipzig-Mölkau-ZweinaundorfHerrenhaus5.57
Mölkau 
Stadtgut
Leipzig-MölkauHerrenhaus5.58
RaschwitzMarkkleeberg-RaschwitzHerrenhaus5.61
MockauLeipzigRuine5.70
Markkleeberg 
Weißes Haus
MarkkleebergHerrenhaus5.85
Gautzsch 
Kees'sches Gut
Markkleeberg-GautzschHerrenhausrest6.16
Dösen 
Stiftsgut
Leipzig-DösenHerrenhaus6.19
MarkkleebergMarkkleebergHerrenhaus6.63
Gundorf 
Neuscherbitz
Leipzig-GundorfGutshaus7.52
ZöbigkerMarkkleeberg-ZöbigkerHerrenhaus7.90
KnauthainLeipzig-KnauthainSchloss7.90
WachauMarkkleeberg-WachauKirchenruine7.90
Breitenfeld 
Neues Herrenhaus
Leipzig-Lindenthal-BreitenfeldHerrenhaus7.92
LützschenaLeipzigSchloss7.94
KnauthainLeipzig-KnauthainHerrenhaus8.00
PortitzLeipzig-Plaußig-PortitzHerrenhaus8.27
PlaußigLeipzig-PlaußigHerrenhaus8.28
GroßstädtelnMarkkleeberg-GroßstädtelnGutshaus8.52
TauchaTauchaStadtbefestigung9.67
Gaschwitz 
Altes und Neues Herrenhaus
Markkleeberg-GaschwitzHerrenhaus9.70
GraßdorfTaucha-GraßdorfHerrenhaus9.90
TauchaTauchaHerrenhausrest9.95

Eintrag kommentieren