alle Bilder © Andreas Umbreit Terrapolaris

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisMünchen
Ort82065 Baierbrunn
Adresse:Burgstraße
Lage:ca. 75-175 m östlich Kirche Baierbrunn auf einem Nagelfluhfelsen über der Isar
Koordinaten:48.019694°, 11.490679°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

Anlage mit Hauptburg und zwei Vorburgen mit vorgelegetem Abschnittsgaben, Gelände gegen Osten und Süden steil zur Isar abfallend
Das ehemalige Burgareal ist komplett eingeebnet, durch Firmengebäude (Verlag) und deren Grünanlagen überformt, hoch umzäunt und nicht zugänglich.

Erhalten: nichts

Reliefansicht im BayernAtlas


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Baierbrunn– 1322 oder 1333 mit Konrad von Baierbrunn ausgestorben
Herren von Preysing1322 oder 1333
Herzog Ludwig im Bart von Ingolstadt1399 Kauf

Historie

12.Jh. für die Herren von Baierbrunn errichtet
1140 (Erchambolt de Paigerbrunn)
1238im Kampf der Wittelsbacher mit den Grafen von Andechs zerstört, anschließend Wiederaufbau
1421im Zuge der Ingolstädter Fehde durch die Münchner Bürgerwehr eingenommen und zerstört, Abbruch innerhalb von 14 Tagen
bis 1899Beseitigung der letzten Reste, Überbauung des Geländes

Quellen und Literatur

  • Neu,  Wilhelm /  Liedke,   Volker: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band I,2 Oberbayern, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1986
  • Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz (Hrsg.): Miesbach - Tegernsee - Bad Tölz - Wolfratshausen - Bad Aibling. Führer zu vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern 18,  Mainz 1971
  • Weithmann,  Michael W.: Inventar der Burgen Oberbayerns, Bezirk Oberbayern (Hrsg.) 1995