Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisNürnberger Land
Ort91224 Pommelsbrunn-Eschenbach
Adresse:Haus Nr. 41
Koordinaten:49.529225°, 11.490412°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

Zweiflügelanlage, rechteckiger, dreigeschossiger, massiver Palas, Flügelanbau, Treppenturm
1552 wurde der Bau wie fast alle Befestigungsanlagen im Nürnberger Umland während des zweiten Markgarfenkrieges völlig zerstört. Der Wiederaufbau erfolgte 1554 und seit jenem Zeitpunkt ist das Schloß fast unverändert erhalten. Äussere Wehrbauten wurden nach 1830 niedergelegt.

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Nürnberger Patrizierfamilie Ebner1508
Familie von Ebner–Eschenbach

Historie

um 1330erwähnt
1552im Zweiten_Markgrafenkrieg zerstört
1554/55Errichtung eines Neubaus
nach 1830Beseitigung des Wassergrabens un der äußeren Mauer bis auf einen runden Eckturm
1885Bau des Treppenturms

Quellen und Literatur

  • Bach-Damaskinos,  Ruth: Schlösser und Burgen in Mittelfranken 1993
  • Breuer,  Tilmann (Bearb.): Bayern I: Franken. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1999
  • Maresch,  Hans und Doris: Frankens Schlösser & Burgen,  Husum 2008