verschwundene Burg Hechingen

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
Zollernalbkreis
Ort72379 Hechingen
Adresse:Schlossplatz 5
Lage:an der NW-Ecke der mittelalterlichen Stadtanlage und gegenüber dem Neuen Schloss
Geographische Lage:48.353432°,   8.964123°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Erhalten

nichts


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Kloster Zwiefaltennach 1100 als Schenkung
Herren von Hechingen
Grafen von Hohenzollern–Hechingen1575/76

Historie

nach 1100erbaut
nach 1100 („unam aream Habitabilem, ex lapiddus constructam“)
13.Jh. (Herren von Hachingen)
1434/36Innenausbau und Erweiterung der Stadtburg durch Graf Eitelfriedirch I. von Zollern
1577–1590Abbruch der mittelalterlichen Burganlage und Errichtung eines Renaissanceschlosses für Graf Eitelfriedrich I. von Hohenzollern-Hechingen


Quellen und Literatur

  Landesvermessungsamt Baden-Württemberg (Hrsg.) [1990]:  Schlösser, Burgen, Kirchen, Klöster in Baden-Württemberg, 1. Aufl., (o.O.) 1990


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Hechingen 
Altes Schloss
HechingenSchloss"0.00
HechingenHechingenverschwundenes0.00
Hechingen 
Neues Schloss
Friedrichsburg
HechingenSchloss"0.07
HechingenHechingenStadtbefestigung"0.20
Eugenia 
Villa Eugenia
HechingenSchloss"0.62
LindichHechingenSchloss"3.36
HohenzollernBisingenSchloss"3.37
ZellHechingen-Bollverschwundene4.18
FriedrichstalHechingen-Bollverschwundenes4.54