Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
Region:Schwäbische Alb  Neckar-Alb
Zollernalbkreis
Ort72379 Hechingen-Boll
Lage:sö des Hohenzollerns am nördlichen Steilhang des Zeller Horns an der Stelle der Wallfahrtskirche Maria Zell
Koordinaten:48.317462°, 8.98037°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Ehemalige Höhenburg in Spornlage

Die zugehörige Siedlung wurde im 14./15.Jh. aufgegeben. An der Stelle der Burg steht heute die Wallfahrtskirche Maria Zell. Reste von Burg und Dorf Zell sin durch den Tuffabbau verschwunden.

Erhalten
nichts
Historische Funktion
Satellitenburg zum Hohenzollern.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Schenken von Zell13./14. Jh.

Historie

1251 (Werner Schenk von Zell)
1439schon Burgstall
1757Neubau der Wallfahrtskirche auf dem Burgplatz

Quellen und Literatur

  • Schmitt, Günter: Burgen, Schlösser und Ruinen im Zollernalbkreis,  Ostfildern 2007
  • Schmitt, Günter: Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb,  Biberach 2014

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HohenzollernBisingenSchloss1.13
FriedrichstalHechingen-Bollverschwundenes Jagdschloss1.95
Eugenia 
Villa Eugenia
HechingenSchloss3.68
HechingenHechingenStadtbefestigung4.01
HechingenHechingenverschwundenes Schloss4.18
HechingenHechingenverschwundene Burg4.18
Hechingen 
Altes Schloss
HechingenSchloss4.18
Hechingen 
Neues Schloss
Friedrichsburg
HechingenSchloss4.23
Hohenjungingen 
Jungingen
Affenschmalz
JungingenBurgrest4.41
Ror 
Bisinger Schlössle
BisingenRuine5.96
LindichHechingenSchloss6.77
Weilerburg 
Weilersburg
Niederhohenberg
Rotenburg
Albstadt-TailfingenBurgrest7.60
Hohenringingen 
Nähburg
Burladingen-RingingenRuine9.39
Ringelstein 
Ringingen
Aloisschlössle
Burladingen-RingingenRuine9.85
WildentierbergAlbstadt-MargrethausenBurgrest9.99

Eintrag kommentieren