Reuteburg

Schlossberg, Schlossbüchel, Welfenburg, Hallersberg

verschwundene Burg Reuteburg

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
LandkreisRavensburg
Ort88250 Weingarten
Lage:auf dem Reutebühl des Martinbergs, ca. 40 m über dem linken Ufer der Scherzach
Geographische Lage:47.803808°,   9.643441°

Beschreibung

Durch Abgrabung entstandener künstlicher Sporn, ursprünglich von einer Ringmauer umgebene Turmhügelburg


Herkunft des Namens

Die Namen Hallersberg und Welfenburg entbehren einer historischen Grundlage.


Historie

1444als Burgstall bezeichnet
1927Durchführung von Grabungen durch K. A. Koch, Durchführung von Grabungen durch Josef Jochmann


Quellen und Literatur

  Hans Ulrich Rudolf (Hrsg.) [2013]:  Stätten der Herrschaft und Macht - Burgen und Schlösser im Landkreis Ravensburg, 1. Aufl., Ostfildern 2013


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Weingarten 
Schlössle
WeingartenSchloss"0.36
HirschenWeingartenverschwundene0.59
MartinsbergWeingartenverschwundenes0.66
Nessenreben 
Schlösschen
Weingarten-NessenrebenSchloss"1.39
ZundelbachSchlier-Erbisreuteverschwundene1.41
Wildenegg 
Wildeneck
Schlierverschwundene1.56
Nessenreben 
Schanze
Weingarten-Nessenrebenverschwundene1.62
Haslachburg 
Reuti
Ravensburgverschwundene1.66
SpinnenhirnSchlier-Unterankenreuteverschwundene3.15
RavensburgRavensburgStadtbefestigung"3.30
Veitsberg 
Veitsburg
Schlösschen
RavensburgSchloss"3.50
DietenbachSchlier-Dietenbachverschwundene3.95
Tobelburg 
Tobel
Berg-Groß-TobelBurgrest"3.97
Appenberg 
Appenburg
Schlier-Appenbergverschwundene4.13
SchachenBaindt-Schachenverschwundene4.16
BaindtBaindtSchloss"4.62