Wildenegg

Wildeneck

verschwundene Burg

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
LandkreisRavensburg
Ort88281 Schlier
Lage:ca. 300 m no der Haslachburg in Spornlage auf gegenüberliegender Talseite
Geographische Lage:47.793611°, 9.657778°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Durch Gräben dreigeteilte Anlage mit Mauerschutt und Dachziegeln

Quellen: Schützbach, Benedikt: Chronik und Heimatbuch der Gemeinde Baindt, S.189-191, Beschreibung des Oberamt Ravensburg / Gemeinde Altdorf -Wikisource

Maße

Länge der Anlage ca. 160 m
Kernburgbereich ca. 40 x 30 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Familie von Wildemann
Kloster Weingarten

Historie

1180 (Wildemannen von Wildeneck)
1283 („castrum antiquum Wildenegg“)

Quellen und Literatur

  • Hans Ulrich Rudolf (Hrsg.) (2013). Stätten der Herrschaft und Macht - Burgen und Schlösser im Landkreis Ravensburg, 1. Aufl., Ostfildern


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Haslachburg 
Reuti
Ravensburgverschwundene Burg0.31
ZundelbachSchlier-Erbisreuteverschwundene Burg0.64
Nessenreben 
Schanze
Weingarten-Nessenrebenverschwundene Burg1.02
Nessenreben 
Schlösschen
Weingarten-NessenrebenSchloss1.06
Reuteburg 
Schlossberg
Schlossbüchel
Welfenburg
Hallersberg
Weingartenverschwundene Burg1.56
Weingarten 
Schlössle
WeingartenSchloss1.91
MartinsbergWeingartenverschwundenes Schloss2.04
HirschenWeingartenverschwundene Burg2.05
SpinnenhirnSchlier-Unterankenreuteverschwundene Burg2.05
DietenbachSchlier-Dietenbachverschwundene Burg2.41
Appenberg 
Appenburg
Schlier-Appenbergverschwundene Burg2.65
Veitsberg 
Veitsburg
Schlösschen
RavensburgSchloss3.52
RavensburgRavensburgStadtbefestigung3.55

Nutzung
frei zugängliche Burgstelle
Letzte Änderung
Aug
19
2017