Mont Sainte-Odile

Odilienberg, Hohenburg

verschwundene Burg Mont Sainte-Odile


Lage


Land:Frankreich
Administrative Region:Grand-Est
Départment:Bas-Rhin
Arrondissement:Molsheim
Ort67530 Ottrott
Lage:die Burg lag an der Stelle des Klosters auf dem Odilienberg
Geographische Lage:48.437668°,   7.404938°

Beschreibung

Das Kloster wurde im späten 7.Jh. durch Herzog Etocho gegründet. Erste Äbtissin war seine Tochter Odilia.

Historische Ansichten


Zeichnung von Emanuel Friedrich Imlin, 19.Jh.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Eticho
Odilia

Historie

um 680in Kloster umgewandelt


Quellen und Literatur

  Christen, August [1972]:  Le Mont Ste Odile. Kleine Kunstführer 807, 3. Aufl., Regensburg 1972
  Morley, Alain [1981]:  Bas-Rhin. Le Guide des Châteaux de France 67, 1. Aufl., Paris 1981
  Wolff, Felix [1979]:  Elsässisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1979


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern