Burg Landefürstliche Burg (Graz)

teilweise erhaltene Burg in Graz

Burg Landefürstliche Burg (Graz)


Lage
Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Graz
OrtGraz
Adresse:Hofgasse 13
Lage:an der NO-Ecke der ehemaligen Stadtmauer gegenüber dem Grazer Dom
Geographische Lage:47.072448°,   15.442781°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Ehemals umfangreiche Anlage, Burgtor, viergeschossiger Treppenturm mit Doppelwendeltreppe


Kapelle

profanierte Schlosskapelle mit Netzrippengewölbe von 1447

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herzog Friedrich V.als Erbauer

Historie
ab 1438erbaut
Ende 15. Jh.unter Kaiser Maximilian I. um einen Quertrakt erweitert
ab 1564Bau des Karlstraktes unter Erzherzog Karl II.
nach 1619an Bedeutung verloren
1853/54Abbruch wesentlicher Teile wegen angeblicher Baufälligkeit
seit 1922Sitz des Landeshauptmanns
nach 1950Bau von Amtsgebäuden
bis 2030geplante Renovierung der Burganlage

Ansichten

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

Quellen und Literatur
  Baravalle, Robert [1995]:  Burgen und Schlösser der Steiermark, 2. Aufl., (o.O.) 1995
  Kramer-Drauberg, Barbara / Szakmáry,  Heribert [2007]:  Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 1, Gnas 2007


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt