Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Rhein-Sieg-Kreis
Ort53359 Rheinbach
Lage:an der SO-Ecke der alten Stadt
Koordinaten:50.6241°, 6.950966°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

ehemals zweiteilige Waserburg, Torbau
Auf dem Grundstück neben dem Schulhof steht noch der in den oberen Bereichen ergänzte SO-Turm der ehemaligen Vorburg.

Erhalten: Burgtor, Bergfried, Torbogen

Turm

Turmdaten

Form:rund
Höhe:34,5 m
Außendurchmesser:8,5 m
Mauerstärke:2,2 m

Historie

um 1185 (nach dendrochronologischen Untersuchungen) wurde der Burgturm errichtet
1178 (Herren von Rheinbach)
Ende 13. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1345Durchführung von Aus-/Umbauten
15. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
zwischen 1780und 1830 abgebrochen
1951Errichtung eines Schulgebäudes auf dem Burggelände

Quellen und Literatur

  • Clasen,  Carl-Wilhelm: Stadt Rheinbach. Rheinische Kunststätten 249, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.),  Neuss 1988
  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984