Bergerhausen

Wasserschloss Bergerhausen


© Albert Speelman, Utrecht

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Rhein-Erft-Kreis
Ort50171 Kerpen-Blatzheim
Adresse:Wasserburg 12
Lage:in einer Parkanlage in Bergerhausen
Geographische Lage:50.63634°,   6.594812°

Beschreibung

Zweiteilige Wasserburg, Dreiflügelanlage, ursprünglich winkelförmige Anlage, Hauptburg im Süden und Ostflügel, durch achteckigen Treppenturm miteinander verbunden, Vorburg mit quadratischem Turm an der SW-Ecke, Batterieturm (Rundturm) für drei Geschütze neben der Zufahrt zur Vorburg

Von der alten Befestigung zeugt noch der sö zur Vorburg hin gelegene dreigeschossige Batterieturm mit seinen mehr als 3 m dicken Mauern.

Kapelle

1501 Erwähnung einer Kapelle im nördlichen Teil des Ostflügels, die den Heiligen Michael, Antonius, Quinrinus, Hubertus und Kornelius geweiht war, 1860/61 Anbau einer neugotischen „Kapelle zur unbefleckten Empfängnis der Jungfrau Maria“ an den Südflügel


Historische Ansichten


Bild 1: aus einer Lithographie des Kunstmalers Ferdinand Müller
Bild 2: Ansicht um 1650



Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Bergerhausen (Stammsitz)als Erbauer
Erzbischöfe von Köln1291 Kauf
Familie von dem Bongart zu Bergerhausennach 1334 als Lehen
Freiherr Clemens August Waldbott von Bassenheim1830 durch Heirat mit Auguste von dem Bongart
Clemens Freiherr von Loë1894 Kauf
Familie von Loë zu Longenburg
Familien Josef und Willy Stollenwerk1984 Kauf

Historie

um 1291 für die Herren von Bergerhausen (Stammsitz) errichtet
1291 (Werner von Bergerhausen)
1429Errichtung eines Neubaus
15. Jh.zerstört
16. Jh.Bau des Batterieturms
Ende 16. Jh.Bau des Herrenhauses
um 1830Abbruch eines kleinen Geschützturms
nach 1855Bau des Westflügels mit Eckturm
1887Umbau des Südflügels mit Bau des Treppenturms
1934Aufstockung des Westflügels
nach 1984restauriert


Quellen und Literatur

  Ott, Hanns [1984]:  Rheinische Wasserburgen, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1984
  Ressel, Gert / Päffgen,  Bernd, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.) [1983]:  Stadt Kerpen an der Erft. Rheinische Kunststätten 281, 1. Aufl., Neuss 1983


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
BergMechernich-BergWasserburg"0.00
EicksMechernich-EicksSchloss"2.29
Vlatten 
Obere Burg
Heimbach-Vlattenteilweise3.61
KommernMechernich-KommernBurg"4.49