Burg Kommern

Burg in Mechernich-Kommern

Burg Kommern W.Mechelke [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons


Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Kreis:Euskirchen
Ort:53894 Mechernich-Kommern
Adresse:Kirchberg 3
Geographische Lage:50.613269°,   6.647066°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Im Kern gotischer viergeschossiger Wohnturm, barockes Herrschaftshaus mit symmetrischer frühbarocker Hoffassade

Von der ursprünglichen Anlage ist noch der viergeschossige Wohnturm erhalten, verbunden mit einem kurzen zweigeschossigen Flügel von 1753. Hauptflügel und Wirtschaftsgebäude im 19. Jh. angebaut und in den letzten Jahrzehnten teilweise umgestaltet.

Park

Bergseitig angelegter Landschaftspark


Wohnturm

Bruchsteinturm mit Mansarddach
Form:rechteckig
(max.) Mauerstärke:1,00 m
Anzahl Geschosse:4

Turm

 Chris06, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Arenberg1229
Familie Abels1807 Kauf
Dr. Hermann Seul1927
Familie Seul

Historie
13.Jh.erbaut
1229erwähnt
15./16. Jh.Erweiterung der Anlage
1753Bau des Amtshauses
bis 1794Sitz des Arenbergischen Amtmanns der Reichsherrschaft Kommern
Anfang 19. Jh.Anbau des seitlichen Flügels
1884/87Umbau im Stil des französischen Frühbarocks
1907modernisiert

Ansichten

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Schloss GehnMechernich-GehnSchloss1.56
Schloss EicksMechernich-EicksSchloss2.20
Wasserburg VirnichZülpich-SchwerfenWasserburg3.10
Wasserburg GülichsburgZülpich-SchwerfenWasserburg3.48
Wasserburg IrnichZülpich-SchwerfenWasserburg3.49
Wasserburg SatzveyMechernich-SatzveyWasserburg4.28
Wasserschloss BergerhausenKerpen-BlatzheimWasserschloss4.49
Wasserburg BergMechernich-BergWasserburg4.49

Quellen und Literatur
  Herzog, Dr. Harald [1989]:  Burgen und Schlösser - Geschichte und Typologie der Adelssitze im Kreis Euskirchen, Pulheim 1989


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt