Hörde

Schloss


Public Domain

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Arnsberg
StadtDortmund
Region:Ruhrgebiet
Ort44263 Dortmund-Hörde
Adresse:Hörder Burgstraße 17
Lage:südlich der Emscher in einem Feuchtgebiet am Hörder Bach
Geographische Lage:51.490871°, 7.50424°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ursprünglich steinerner Wohnturm, in historisierenden Formen errichtetes burgartiges Verwaltungsgebäude

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Hördeals Erbauer
Graf Eberhard von der Mark1297
Herren von Cleve–Berg
Heinrich Diedrich Piepenstock1840

Historie

12.Jh. für die Herren von Hörde errichtet
1198 (Albert von Hörde)
1297Ausbau zu einer Wasserburg
1388/89in der Dortmunder Fehde Bollwerk gegen die Stadt Dortmund
15. Jh.Verwaltungssitz des Amtes Hörde
1673abgebrannt
im 18. Jh.verfallen
1894–1907/11Ausbau zum Verwaltungssitz des Eisenhüttenwerks
1920–1922Ausbau der Vorburg im Stil des Historismus
2007/08Ausgrabungen und Sanierung der Anlage

Ansichten




Public Domain

Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
ErmlinghofenDortmund-Hacheneyverschwundene Burg1.29
Heithoff 
Haus Heithoff
Schürener Burg
Dortmund-Schürenverschwundenes Herrenhaus2.25
BerghofenDortmund-Berghofenverschwundenes Gutshaus2.47
Brünninghausen 
Brüninghausen
Dortmund-BrünninghausenSchlossrest2.61
NiederhofenDortmund-WellinghofenWasserschloss3.14
Rodenberg 
Rodenburg
Dortmund-AplerbeckWasserschloss3.49
DortmundDortmundStadtbefestigung3.81
Brackel 
St. Klemens Kommende Dortmund
Dortmund-Brackelehemalige Deutschordenskommende4.81

Nutzung
Veranstaltungsort
Externe Links
 Hörder Burg
Letzte Änderung
Okt
20
2019