Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
Stadt Kaufbeuren
Ort87600 Kaufbeuren-Großkemnath
Adresse:Beim Römerturm 13
Lage:nördlich des Dorfkerns von Großkemnat
Koordinaten:47.88301°, 10.585499°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

Anlage mit Vor- und Hauptburg, westlich gelegener Halsgraben, Mauerreste eines Wirtschaftsgebäudes


Erhalten: Bergfried, Amtshaus


Reliefansicht im BayernAtlas



Turm


Turmdaten

Bergfried aus Nagelfluhquadern
Form:quadratisch
Grundfläche:9,25 x 9,4 m
Mauerstärke:3 m

Maße

Breite des Halsgrabens bis zu 20 m
Brunnentiefe ca. 24 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Volkmar und Markward von ApfeltrangErbauer
Herren von Apfeltrang
Herren von Kemnat
Herren von Ramschwagum 1280–1373
Herren von Benzenauum 1377
Stift Kempten1551–1805
Bayern1802
Historischen Verein für Schwaben1838–1984
Stadt Kaufbeuren1984

Historie

um 1185erbaut
1188 (Volkmar die Kimenatum)
1804Abbruch aller rückwärtigen Burggebäude
1851/84Durchführung von Instandsetzungsarbeiten
1984Sanierung der Anlage und Errichtung des Zeltdachs, Instandsetzung des Brunnens

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Oberbeuren87600Kaufbeuren-OberbeurenKAUFSchloss1.73
Bickenried87660Irsee-BickenriedOSTAteilweise erhaltenes Schloss1.88
Kaufbeuren 
Hörmannhaus
87600KaufbeurenKAUFHaus2.80
Irsee 
Arsche
87660IrseeOSTAverschwundene Burg2.82
Kaufbeuren87600KaufbeurenKAUFStadtbefestigung2.89
Irsee87660IrseeOSTAverschwundene Burg3.27
Irsee87660IrseeOSTAWallburg3.63
Leinau87666Pforzen-LeinauOSTAverschwundene Burg4.17
Vordere Märzenburg87600KaufbeurenKAUFWallburg4.20
Romatsried87653Eggenthal-RomatsriedOSTAverschwundene Burg4.40
Hirschzell 
Schlossberg
Freyberg
Freiberg
87600Kaufbeuren-HirschzellKAUFverschwundene Burg4.83
Schwarzenburg 
Burgbichel
87654Friesenried-BlöcktachOSTAverschwundene Burg5.22
Hintere Märzenburg 
Burghalde
87600KaufbeurenKAUFWallburg5.23
Pforzen87666PforzenOSTAverschwundene Burg5.43
Apfeltrang 
Erdburg
87674Ruderatshofen-ApfeltrangOSTAverschwundene Burg5.59
Hausen87665Mauerstetten-HausenOSTAverschwundene Burg6.21
Eggenthal 
Seelenberg
87653EggenthalOSTAverschwundene Burg6.34
Höllwald 
Hörrmann
87674Ruderatshofen-HiemenhofenOSTAWallburg6.99
Gennachhausen 
Reichenbach
Schlossberg
87677Stöttwang-ReichenbachOSTAverschwundene Burg7.57
Ebenhofen87640Biessenhofen-EbenhofenOSTAverschwundenes Wasserschloss8.03
Baisweil 
Burggraben
87650BaisweilOSTAverschwundene Burg8.31
Altdorf 
Mariae Himmelfahrt
87640Biessenhofen-AltdorfOSTAKirchhofbefestigung8.61
Linden87677Stöttwang-LindenOSTAverschwundene Burg9.01
Stöttwang87677StöttwangOSTAverschwundene Burg9.78
Geisenhofen87674Ruderatshofen-GeisenhofenOSTAverschwundene Burg9.89

Quellen und Literatur

  • König,  Jochen: Wanderungen zu Allgäuer Burgen 1994
  • Nessler,  Toni: Burgen im Allgäu 2,  Kempten 1985
  • Zeune,  Dr. Joachim: Burgenregion Allgäu, Büro für Burgenforschung Dr. Joachim Zeune und Andreas Koop, designgruppe koop (Hrsg.) 2008