Gröll'sches Schloss (Trochtelfingen)

verschwundenes Schloss in Bopfingen-Trochtelfingen
Alternativname(n)
Gröll'sches Schloss

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Ostwürttemberg
Ostalbkreis
Ort:73441 Bopfingen-Trochtelfingen
Lage:ca. 50–100 m westlich des Stolchen Schlosses
Geographische Lage:48.842808°,   10.39298°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Der Standort des Schlosses wird „Gröllengarten“ genannt.

Erhalten: nichts


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Emershofenum 1350
Herren von Hausen
Herren von Memmingen
Herren von Horkheim
Herren von Adelshofen1611
Jakob von Gröll1621
Grafen von Oettingen
Jobst Ernst von Nordhausen1642

Historie
um 1350erwähnt
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Stolch'sches Schloss (Trochtelfingen)Bopfingen-TrochtelfingenStolch'sches0.17
Unteres Schloss (Trochtelfingen)Bopfingen-TrochtelfingenUnteres0.93
Burg FlochbergBopfingen-SchlossbergBurg2.51
Wallburg GoldbergRiesbürg-GoldburghausenWallburg2.89
Burg BopfingenBopfingenBurg3.28
Stadtbefestigung BopfingenBopfingenStadtbefestigung3.37
Adelssitz BopfingenBopfingenAdelssitz3.62
Wallburg IpfBopfingenWallburg3.98
Burg Alte BürgRiesbürg-UtzmemmingenBurg4.40
Römerkastell BopfingenBopfingenRömerkastell4.73

Quellen und Literatur
  Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) [1980]:  Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart 1980
  Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz (Hrsg.) [1979]:  Führer zu vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern: Nördlingen - Bopfingen - Oettingen - Harburg - Teil II: Exkursionen. Führer zu vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern 41, Mainz 1979


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt