angebliche/vermutete
verschwundene Burg Ahegg

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
LandkreisRavensburg
Ort88239 Wangen (Allgäu)-Deuchelried
Lage:westlich vom Hof Ahegg auf einem heute bewaldeten Hügel
Geographische Lage:47.713561°,   9.84808°

Beschreibung

Kleine Turmburg


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Ahegg14. Jh.
Andreas Werkmeister1425 als Lehen des Fürstabts von St. Gallen
Stadt Wangen1425 Kauf des Lehens um 330 Pfund Heller
Heinrich Vögtli1430 als Lehen

Historie

1362 (Heinrich der Ahegge)


Quellen und Literatur

  Hans Ulrich Rudolf (Hrsg.) [2013]:  Stätten der Herrschaft und Macht - Burgen und Schlösser im Landkreis Ravensburg, 1. Aufl., Ostfildern 2013


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
OflingsWangen (Allgäu)-DeuchelriedBurg"0.74
RempenWangen (Allgäu)-Rempenverschwundene0.83
PraßbergWangen (Allgäu)-BeutelsauBurgruine"1.39
BurgelitzWangen (Allgäu)-Burgelitzverschwundene1.70
Grünenberg 
47.682231
9.75996947
720871
Wangen (Allgäu)-GrünenbergSchlossrest"2.53
DurrenbergWangen (Allgäu)-Durrenbergverschwundene2.87
Wangen im AllgäuWangen (Allgäu)Stadtbefestigung"3.25
PfaffenweilerAmtzell-HerfatzBurgruine"3.87
Ratzenried 
Unteres Schloss
Unterschloss
Argenbühl-RatzenriedSchloss"3.93
Ratzenried 
Alt-Ratzenried
Oberes Schloss
Argenbühl-RatzenriedBurgruine"3.96
HaldenbergWangen (Allgäu)-Haldenbergverschwundene4.20