verschwundene Burg Knollenburg


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Ostwürttemberg
LandkreisHeidenheim
Ort89561 Dischingen
Lage:am westlichen Rand des Michaelsberges
Geographische Lage:48.690674°,   10.363964°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Kleine Anlage, hufeisenförmiger Graben um Burgfelsen

1822 war der Burgturm noch einige Meter hoch erhalten.

Erhalten

Ringgraben, Wallreste, Burghügel


Maße

Grabenbreite 18-20 m, Grabentiefe ca. 7 m
Kernburg ca. 10 x 10 m

Historische Ansichten


Knollenburg um 1822, von Johann Müller


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Dischingenals Erbauer
Gemeinde Dischingen

Historie

1212erwähnt
1246/50zerstört
vor 1634zerstört


Quellen und Literatur

  Schmitt, Günter [1995]:  Ostalb. Burgenführer Schwäbische Alb 6, 1. Aufl., Biberach 1995


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Taxis 
Trugenhofen
Dischingen-TaxisSchloss"0.60
DuttensteinDischingen-DemmingenSchloss"0.64
Eisbühl 
Burg auf dem Eisbühl
Dischingenverschwundene1.18
Zöschingen 
Ghagberg
Zöschingenverschwundene3.41
DattenhausenZiertheim-DattenhausenOrtsbefestigung"3.69
DattenhausenZiertheim-Dattenhausenverschwundene3.92
KatzensteinDischingen-FrickingenBurg"4.21
Demmingen 
Alte Burg
Dischingen-Demmingenverschwundene4.55
ZiertheimZiertheimverschwundenes4.98