Schloss Waldheim

Schlossrest in Waldheim

Schloss Waldheim Thomas Eichler


Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Chemnitz
Landkreis:Mittelsachsen
Ort:04736 Waldheim
Adresse:Dresdner Straße 1a
Geographische Lage:51.073806°,   13.028695°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Neubau in schlichten Neurenaissanceformen

Erhalten: Schlosskirche, Torhaus


Kapelle


 Thomas Eichler


Patrozinium:St. Otto

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Waldheimals Erbauer
Dietrich von Beerwaldebis um 1404
Georg von Carlowitz
Kurfürst Christian I. von Sachsen1588 Kauf
Kurfürsten von Sachsen
Freistaat Sachsen

Historie
1271 (Ritter Heinrich von Waldheim)
1404Umwandlung der Burg in ein Augustinerkloster durch Dietrich von Beerwalde
1549Auflösung des Ausustinerklosters
1589–1591Umbau zum Jagdschloss für Kurfürst Christion
ab 1716Einrichtung eines Zucht-, Armen und Waisenhauses durch Kurfürst Friedrich August I. von Sachsen
1830Umwandlung zum reinen Zuchthaus
1868bis auf Schlosskirche und Torhaus abgebrochen
1869Errichtung von Neubauten

Ansichten
 Thomas Eichler Thomas Eichler
 Thomas Eichler Thomas Eichler
 Thomas Eichler Thomas Eichler

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Herrenhaus GebersbachWaldheim-GebersbachHerrenhaus3.07
Herrenhaus KriebsteinKriebsteinHerrenhaus3.55
Burg KriebsteinKriebsteinBurg3.56
Herrenhaus EhrenbergKriebstein-EhrenbergHerrenhaus3.67
Herrenhaus ZiegraDöbeln-ZiegraHerrenhaus4.04
Wasserburg BeerwaldeKriebstein-HöfchenWasserburg4.86

Quellen und Literatur
  Schwarz Alberto (Hrsg.) [1993]:  Schlösser um Leipzig, Leipzig 1993


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt