Gutshaus Remstädt

 

Gutshaus Remstädt in Remstädt Andreas Umbreit

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
LandkreisGotha
Ort99869 Remstädt
Adresse:Am Gut 1
Lage:am sw Ortsrand
Geographische Lage:50.977713°,   10.68644°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Ehemaliger Vierseit-Wirtschaftshof

Johann Friedrich Freiherr Bachoff von Echt war Kaiserlicher wirklicher Reichshofrat und Fürstlich-Sachsen-Gothaischer Premierminister, Geheimer Rats-Direktor und Kanzleidirektor auf dem Friedenstein.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Ritter Gerhard von Remstedtbis 1322
Gothaer Kreuzkloster1322 Kauf
Johann Friedrich Freiherr Bachoff von Echtum 1700–1726 gestorben
Familie Bachoff von Echt

Historie

1322 (Ritter Gerhard von Remstedt, evtl. Besitzer einer Vorgängeranlage)
1700Bau des heutigen Gutshauses durch Johann Friedrich Freiherr Bachoff von Echt
nach 1945Auflösung des Gutes


Ansichten

 Andreas Umbreit Andreas Umbreit


Quellen und Literatur

  Stasjulevics, Heiko [2016]:  Geschichte des Gothaer Landes: Das Rittergut Remstädt wurde per Befehl aufgeteilt, in: Thüringer Allgemeine Zeitung, 10. Januar 2016, 1. Aufl., (o.O.) 2016


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern