Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Ilmkreis
Ort99310 Dornheim
Lage:am östlichen Dorfrand
Koordinaten:50.835686°, 10.997486°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

Das Rittergut war ursprünglich Stammsitz einer Familie von Dornheim, die bereits im 14.Jahrhundert ausstarb. Das kleine zweigeschossige Schloss war einst von einem Wassergraben umgeben und besaß ein Schieferdach mit zahlreichen Gaupen. Der Zugang erfolgte über eine Zugbrücke, die später durch eine steinerne Brücke ersetzt wurde.


Erhalten: Grabenrest

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Georg Breithaupt1598?
Ernst Gottfried Beyer
Friedrich Gotthardt Bertuchum 1800
Christian Friedrich Schierholz wird nach Heirat mit Johanna Wilhelmine Bertuch neuer Besitzer des Schlosses1806
Familie Schierholz
Familie von Witzleben1906
Alfred Adalbert Hans Lutze von Witzleben–Wurmb1936–45

Historie

1587erbaut
26. Oktober 1813der österreichische Kaiser Joseph Karl Franz I. übernachtet im Schloss, er traf sich in Dornheim mit dem russischen Zaren Alexander I. und dem Preußischen König Friedrich Wilhelm III. ("Drei-Monarchen-Treffen")
1820–38das Schloss ist Teil der plauenschen Porzellanmanufaktur
1945Vertreibung der Besitzer, Plünderung und Verwüstung des Besitzes
bis Anfang 1948Abbruch des Schlosses, Rettung geringer Inventarreste durch die Museumsverwaltung Arnstadt

Quellen und Literatur