Mühlburg

Mühlberg, Wanderslebener Gleiche

Burgruine Mühlburg


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
LandkreisGotha
Ort99869 Drei Gleichen-Mühlberg
Lage:in Spornlage über Mühlberg, am Westende der Schlossleite
Geographische Lage:50.869142°,   10.831859°

Beschreibung

Die Mühlburg ist eine im Kern romanische Anlage. Die Kernburg besitzt eine Fläche von ca. 50 x 80 m, die Gesamtfläche mit Vorburg beträgt ca. 50 x 180 m. Der Eingang zur Hauptburg liegt im SO. Von der Burg haben sich vor allem Reste der romanischen Ringmauer, der Kemenate (längsrechteckiger Bau) sowie in der Kernburg der Bergfried und weitere Gebäudereste erhalten. In der Mitte des Burghofs, links der Kemenate, befindet sich der sogenannte Meinhardsbrunnen. In der Vorburg liegen die Fundamente der romanischen Radegundiskapelle, die 1332 erstmals urkundlich erwähnt und 1932/33 ausgegraben wurden. Radegundis war die Nichte des letzten thüringischen Königs Herminafrid, der 531 von den Franken ermordet wurde.


Kapelle


Patrozinium:Hl. Radegundis
romanische Radegundis-Kapelle, um 1930 Freilegung der Mauerreste


Turm

Bergfried

Form:rund
Höhe:22,00 m
Außendurchmesser:6,60 m
(max.) Mauerstärke:2,20 m

Historische Ansichten





Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Pfalzgraf Wilhelm bei Rhein schenkt die Anlage dem Erzbischof von Mainz, dieser beleht das edelfreie Geschlecht der Meinharde damit, die sich nun Grafen von Mühlberg nennen1130
Erzbischöfe von Mainzum 1130
Stadt Erfurt1355/62
Kauf durch den Erzbischof von Mainz und Übergabe an Herzog Johann von Weimar1592
Herzogtum Sachsen–Gotha1640
Preußennach 1803
Gemeinde Mühlberg

Historie

Mitte 13.Jh.erbaut
1140 (Meinhardus de Muleburg)
1355/62umfangreiche Umbauarbeiten
um 1389Bau des Zwingers
nach 1668beginnender Verfall der Burganlage
1904–07erste Sanierungsmaßnahmen durch den Thüringer Waldverein
Ende 20. Jh.weitere Sanierungsmaßnahmen, Teilwiederaufbau von Ringmauer und Kemenate


Ansichten


Bild 6: © Andreas Umbreit Terrapolaris Bild 7: © Andreas Umbreit Terrapolaris Bild 8: © Andreas Umbreit Terrapolaris Bild 9: © Andreas Umbreit Terrapolaris Bild 10: © Andreas Umbreit Terrapolaris Bild 11: © Andreas Umbreit Terrapolaris Bild 12: © Andreas Umbreit Terrapolaris Bild 13: © Andreas Umbreit Terrapolaris Bild 14: © Andreas Umbreit Terrapolaris Bild 15: © Andreas Umbreit Terrapolaris Bild 16: © Andreas Umbreit Terrapolaris 

Quellen und Literatur

  Gorff, Nici / Würth,  Ingrid [2007]:  Romanische Wege um Arnstadt und Gotha, 1. Aufl., (o.O.) 2007
  Groß, Dr. Lothar / Sternal,  Bernd [2019]:  Thüringer Burgen, Schlösser und Wehrbauten - Band 2, 1. Aufl., Quedlinburg 2019
  Hopf, Udo / Strickhause,  Gerd / Altwasser,  Elmar, Wartburg-Gesellschaft (Hrsg.) [2003]:  Die Drei Gleichen. Burgen, Schlösser und Wehrbauten in Mitteleuropa 7, 1. Aufl., Regensburg 2003
  Krumbholz, Hans [1984]:  Burgen, Schlösser, Parks und Gärten, 1. Aufl., Berlin/Leipzig 1984
  Krähahn, Gerhard [1997]:  Die Drei Gleichen, 1. Aufl., Gotha 1997


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Mühlberg 
Sankt Lukas
Drei Gleichen-MühlbergKirchhofbefestigung"0.63
Mühlberg 
Edelhof
Witzleber Lehnshof
Drei Gleichen-MühlbergAdelssitz"0.68
Mühlberg 
Mühlburg
Schlossleite
Numkopf
Numburg
Drei Gleichen-Mühlbergverschwundene1.14
Gleichen 
Gleiche
Wanderslebener Gleiche
WanderslebenBurgruine"1.35
RinghofenDrei Gleichen-MühlbergGutshaus"1.58
Wachsenburg 
Wassenburg
Wachsenburggemeinde-HolzhausenBurg"3.33
WanderslebenWanderslebenTurm"3.47
WechmarGünthersleben-WechmarHerrenhaus"4.54
WechmarGünthersleben-Wechmarverschwundene4.56
Wechmar 
Studnitzhaus
Günthersleben-WechmarPalais"4.62
SülzenbrückenWachsenburggemeinde-SülzenbrückenKirchhofbefestigung"4.68
Haarhausen 
Sankt Nikolaus
Wachsenburggemeinde-HaarhausenKirchhofbefestigung"4.74