Schloss Moos


Copyright © Andreas Umbreit Terrapolaris

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Niederbayern
LandkreisDeggendorf
Ort94554 Moos
Adresse:Innerer Schlossplatz 1
Geographische Lage:48.750772°,   12.957695°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Ehemalige Wasserburg, Vierflügelanlage der Renaissance mit vier Ecktürmen und Arkadenhof


Kapelle

Patrozinium:St. Georg
Kapelle St. Georg im Ostflügel, bis 1636 wiederhergestellt, neugotisch ausgestattet, sehr flaches Kreuzkappengewölbe, nachgotische Profilrippen mit ringförmigen Schlusspässen


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Moosals Erbauer
Abtei NiederalteichEnde 13. Jh.
von Aichbergals Lehen
Grafen von Preysing1568
Grafen von und zu Arco–Zinneberg1940 durch Heirat der damaligen Gräfin von Preysing zu Moos

Historie

1207 (in einer Niederaltaicher Urkunde, Ministerialensitz der Grafen von Bogen)
1242nach Aussterben der Grafen von Bogen Hinrichtung von deren Ministerialen Albert und Wernhard von Moos wegen Raubrittertum, vollstreckt auf dem Marktplatz von Hengersberg. Vorher übereigneten die beiden dem Kloster Niederaltaich, das am meisten unter ihnen gelitten hatte, einen Großteil ihres Besitzes
1504im Landshuter Erbfolgekrieg zerstört
1619abgebrannt
1625–1636Wiederaufbau unter Johann Warmund von Preysing
19. Jh.Errichtung des Treppenturms


Ansichten



Copyright alle Bilder © Andreas Umbreit Terrapolaris


Quellen und Literatur

  Bosl, Dr. Karl (Hrsg.) [1981]:  Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
BurgstallMoos-BurgstallWallburg"1.27
SchwarzwöhrAholming-Schwarzwöhrverschwundene2.17
MoosMoosWallburg"2.52
Isarau 
Aholming
Aholming-IsarauSchlossrest"3.80
OttmaringBuchhofen-Ottmaringverschwundene3.91
HaardorfOsterhofen-Haardorfverschwundene4.02
OttmaringBuchhofen-OttmaringSchloss"4.06
ThundorfOsterhofen-Thundorfverschwundene4.38
Aholming 
Bürgfeld
AholmingWallburg"4.62