Schloss Unternzenn


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisNeustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
Ort91619 Obernzenn-Unternzenn
Geographische Lage:49.452008°,   10.486557°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Leicht erhöht liegende Dreiflügelanlage, zwei kurze Flügelanbauten an der Nordseite, neugotischer Staffelgiebel, Treppenturm, Torturm


Park-/Gartenanlage

Schlosspark mit Orangerie, einfacher Walmdachbau


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Familie von Seckendorff–Aberdar
Christoph Freiherr von Seckendorff–Aberdar

Historie

1445 („Schloss zu Niedernzenn“)
2. Hälfte 16. Jh.Durchführung größerer Umbauten
1612in voller Höhe nach Norden und erdgeschossig im Osten erweitert
1747–1753barocker Umbau unter Christoph Friedrich von Seckendorff
1909Vereinheitlichung des Erscheinungsbildes
bis 2016Sanierungsarbeiten


Ansichten




Quellen und Literatur

  Bach-Damaskinos, Ruth [1993]:  Schlösser und Burgen in Mittelfranken, 1. Aufl., (o.O.) 1993
  Bosl, Dr. Karl (Hrsg.) [1981]:  Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981
  Ramisch, Hans Karlmann [1966]:  Landkreis Uffenheim. Bayerische Kunstdenkmale 22, 1. Aufl., München 1966


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Obernzenn 
Blaues Schloss
Gräflich Seckendorffisch-Aberdar'sches Schloss
ObernzennSchloss"1.61
Obernzenn 
Rotes Schloss
ObernzennSchloss"1.61
Schlossberg (Ickelheim)Bad Windsheim-IckelheimWallburg"3.11
Virnsberg 
Wernsberg
Flachslanden-VirnsbergBurg"3.33
IckelheimBad Windsheim-IckelheimWallburg"3.35
Seckendorffsches Schloss (Unteraltenbernheim) 
Seckendorffsches Schloss
Obernzenn-UnteraltenbernheimSchloss"3.80
IckelheimBad Windsheim-IckelheimOrtsbefestigung"4.75
Neustetten 
Sankt Jakob
Flachslanden-NeustettenKirchhofbefestigung"4.89
Ickelheim 
Amtshaus des Deutschen Ordens
Bad Windsheim-IckelheimAmtshaus"4.89