Burgruine Witwald

Wit-Wald, Jüngere Burg, Jüngeres Wild-Eptingen, Witwaldschlössli


Copyright © Peter Moser

Lage

Land:Schweiz
Kanton:Basel-Landschaft
BezirkWaldenburg
Ort4458 Eptingen
Lage:nördlich Eptingen östlich über der Autobahn auf bewaldetem Felskopf
Geographische Lage:47.392336°,   7.819816°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Anlage aus Ober- und Unterburg, ursprünglich dreigeschossiger Palas, rechteckiger Hauptturm

Erhalten

Mauerreste


Historische Ansichten


Witwald im Jahr 1756 (Bild Staatsarchiv Basel, Falk A 423)


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Eptingen (Stammsitz)als Erbauer
Herren von Eptingenbis 1487
Stadt Basel1487 Kauf
Rudolf Sarasin1909 Kauf
Bürgergemeinde Eptingen1977

Historie

13.Jh. für die Herren von Eptingen errichtet
1389erwähnt
1356beim Basler Erdbeben zerstört
nach 1487rasch verfallen
um 1800völlig abgebrochen
ab 1909Durchführung von Ausgrabungarbeiten durch den damaligen Eigentümer Sarasin
26. August 2018Abschluss von Sanierungsarbeiten durch die Stiftung Burg Witwald


Ansichten



Copyright alle Bilder © Peter Moser


Quellen und Literatur

  Bitterli-Waldvogel, Thomas [1995]:  Schweizer Burgenführer, 1. Aufl., (o.O.) 1995
  Hauswirth, Fritz [1971]:  Burgen und Schlösser der Schweiz - Basel-Stadt, Basel-Land und Solothurn. Burgen und Schlösser der Schweiz 7, 1. Aufl., Kreuzlingen 1971
  Meyer, Werner, Burgenfreunde beider Basel (Hrsg.) [1981]:  Burgen von A bis Z - Burgenlexikon der Regio, 1. Aufl., Basel 1981


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern